Allgemeine Nutzungsbedingungen für User der Plattform

Allgemeines

Diese AGB regeln sämtliche rechtliche Beziehungen zwischen dasFachblatt.de Besuchern und Nutzern (nachfolgend User genannt).
Die Nutzung der Plattform, insbesondere der Datenbank, erfolgt ausschließlich auf Grundlage dieser AGB.

Von diesen AGB insgesamt oder teilweise abweichende AGB des Users erkennt dasFachblatt.de ausnahmslos nicht an. Diese AGB gelten auch für zukünftige Geschäftsbeziehungen der Parteien.

Inhalt und Leistungen der Online-Plattform

dasFachblatt.de stellt Anbietern und Suchenden unter der Domain dasFachblatt.de ein Datenbank- gestütztes Internet Portal zum Austausch von Informationen, Waren und Dienstleistungen zur Verfügung.
Die Bereitstellung sämtlicher Inhalte und Angaben auf den Internetseiten von dasFachblatt.de erfolgt ohne Gewähr hinsichtlich der Vollständigkeit und Richtigkeit dieser Inhalte und Angaben.

Bei den im Musikbranchenbuch veröffentlichten Einträgen, handelt es sich um von Usern übermittelte Texte und/oder Bilder, mittels derer die User Kontakt zu Dritten suchen. dasFachblatt.de hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt der jeweiligen Anzeigen und Einträge und wird bei evtl. Verträgen zwischen Kunden und Dritten nicht berechtigt oder verpflichtet.

Registrierung

User müssen sich registrieren, um Einträge ins Musikbranchenbuch oder Terminkalender zu tätigen.
Mit der Registrierung bei dasFachblatt.de legt der User einen Benutzernamen und ein Passwort an. Das verwendete Passwort ist vom User geheim zu halten. Die Geheimhaltung liegt vollständig und allein in der Verantwortung des Users. Das bei dasFachblatt.de angelegte Userkonto darf nur von dem registrierten User selbst genutzt werden.
dasFachblatt.de ist berechtigt, die vom User im Rahmen seiner Registrierung angegebenen Daten nach Maßgabe der Bestimmungen zum Datenschutz zu speichern und zu verarbeiten.

Die Registrierung (Tarif: Basic Standard) bei dasFachblatt.de, um Einträge ins Musikbranchenbuch zu tätigen, ist kostenlos.

In den Fällen, in denen es sich um kostenpflichtige Dienste (Tarif: Basic Plus) von dasFachblatt.de handelt, zu deren Zweck dasFachblatt.de Inhalte des Users auf den Seiten von dasFachblatt.de für eine vorbestimmte Zeit im Internet veröffentlicht, gilt die Leistung von dasFachblatt.de als erbracht, wenn das Internetprogramm im Jahresdurchschnitt zu mindestens 90 % läuft. Die Erfüllung sämtlicher Leistungen erfolgt ausschließlich im Rahmen der vorhandenen wirtschaftlichen und technischen Kapazitäten. dasFachblatt.de ist darüber hinaus berechtigt, den Betrieb der Leistungen aus wichtigem Grund, wie z.B. höhere Gewalt, Arbeitskampf usw., zu unterbrechen.

Im Falle von Änderungen an dieser Plattform, ist dasFachblatt.de berechtigt den registrierten User darüber per E-Mail zu informieren.

Für alle, von Usern bereitgestellte, Anzeigen, Werbung und sonstige Inhalte gilt folgendes:

Verboten ist alles in Wort und Bild, was besonders gefährdende, gewaltverherrlichende, rechtsextremistische, pornographische oder auf sonstige Art und Weise beleidigende oder rechtswidrige Inhalte aufweist. dasFachblatt.de prüft die Inhalte stichprobenartig. Für die Fehlerlosigkeit und Vollständigkeit dieser Prüfungen übernimmt dasFachblatt.de keine Haftung.
dasFachblatt.de distanziert sich ausdrücklich von sämtlichen o.g. Inhalten.
dasFachblatt.de behält sich das Recht vor, von Usern verfasste Inhalte und Darstellungen jederzeit abzuändern, zu entfernen oder User von der Nutzung von dasFachblatt.de auszuschließen, wenn gegen Recht und gute Sitten verstoßen wird. Verstöße gegen diese Bedingungen können per email an info@dasfachblatt.de angezeigt werden.
Der User ist verantwortlich für sämtliche Inhalte, die er auf den Seiten von dasFachblatt.de veröffentlicht oder anbietet, wie z. B. Texte, Fotos, Grafiken, Dateien, Links etc. und verpflichtet sich, keine Marken-, Urheber-, Patent- oder sonstige Rechte Dritter zu verletzen und stellt dasFachblatt.de von allen Ansprüchen frei.

Musikupload / GEMA-Gebühren / Haftungsausschluss

Der registrierte Nutzer garantiert durch die Anerkennung dieser AGBs, dass die Rechte des von ihm hochgeladenen Tonmaterials bei ihm oder seiner Gruppe liegen. dasFachblatt.de steht nur für gema-freie Musikstücke zur Verfügung. Deshalb verpflichtet sich der registrierte Nutzer, nur gema-freie Musikstücke hoch zu laden. Bei Zuwiderhandlung trägt alle daraus entstehenden Kosten der registrierte Nutzer.

Für die eingereichten Stücke werden bei der GEMA seitens dasFachblatt.de keine Gebühren entrichtet.

dasFachblatt.de übernimmt keinerlei Haftung dafür, dass der Dienst ständig in Betrieb ist und behält sich das Recht vor, den Künstler bzw. das eingereichte Material jederzeit aus der Online-Plattform zu löschen. dasFachblatt.de wird den Künstler aber über eine solche Löschung schriftlich informieren.

Preise und Bezahlung

Anzeigenkunden bezahlen je nach Wunsch:

für 3 Monate 3,- € (zzgl. MwSt.)
für 12 Monate 10,- € (zzgl. MwSt.)

im Voraus per Überweisung auf unser Konto, erst nach Eingang des Betrages werden Sie für den Tarif freigeschaltet.
Die Optionen für den Tarif Basic Plus, werden dem User für die gewählte und bezahlte Laufzeit zur Verfügung gestellt. Nach Ablauf der Laufzeit, wird der Dienst für diesen Tarif eingestellt, es bedarf keiner Kündigung.

Änderungen dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen

dasFachblatt.de behält sich das Recht vor, den Inhalt dieser AGB/Nutzungsbedingungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ohne Angabe von Gründen zu ändern oder zu ergänzen, sofern die Änderung unter Berücksichtigung der beiderseitigen Interessen zumutbar ist.

dasFachblatt.de wird den User rechtzeitig - spätestens zwei Wochen vor Inkrafttreten der geänderten Allgemeinen Nutzungsbedingungen - per E-Mail an eine vom User angegebene E-Mail-Adresse über anstehende Änderungen informieren sowie auf die Möglichkeit und Frist des Widerspruchs und auf die Folgen des Unterlassens des Widerspruchs hinweisen.

Sofern der User der Änderung nicht innerhalb von zwei Wochen nach Inkrafttreten der geänderten Allgemeinen Nutzungsbedingungen widerspricht, gelten diese als angenommen. Die Frist beginnt mit dem Tag des Inkrafttretens, welcher zuvor per E-Mail angekündigt wurde, oder andernfalls mit dem Tag, an dem der User von der Änderung erstmals Kenntnis erlangt.

Im Falle von Tarifänderungen wird dasFachblatt.de die Nutzer hiervon rechtzeitig in Kenntnis setzen. Mit jeder Nutzung des Services erklären sich die Nutzer mit der jeweils gültigen Fassung dieser Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen einverstanden.

Stand November 2016

x
x

Sie wurden abgemeldet!

Wenn Sie Ihre Einträge weiter bearbeiten möchten, melden Sie sich bitte unter LOGIN wieder an.