kir

Tanzen in Eimsbüttel - Samstags gerne auch etwas düsterer

Tanzen in Eimsbüttel - Samstags gerne auch etwas düsterer

Rüdiger Schwarz
22525 Hamburg
Eimsbüttel
Langenfelder Damm 94


Mobil: 017648172303017648172303

www.kir-hamburg.de

Die einzige Tanzbar im ansonsten kneipenlastigen Eimsbuttel. Die Indie-Institution mit angenehmer Mischung aus Partys, gelegentlichen Konzerten, Ausstellungen und Clubgeschichte: 1983 wurde die Poppenbütteler Vorstadt-Sitrone in kir umgetauft.
Nach einem Brand in Poppenbüttel etablierte sich das kir in Altona. In der Max-Brauer-Allee mußte das kir dann einem Neubau weichen und zog nach Ottensen um. Das hartnäckige Stammpublikum zog stets mit und auch das Programm blieb.
Donnerstags Afterwork Gemisches Programm von Drum'Bass über Goa bis hin zum Pop, jeder Donnerstag ist anders

Freitags kommen die Fans der 80er, Ndw und Indie-pops auf Ihre kosten.

Mit "Creatures Of The Night" geht es am Samstag traditionell etwas düsterer zu.

Das KiR veranstaltet auch Partys zu deinem Geburtstag oder andere Anlässe