Pothead

Rockband, Seattle, Independent,

Siggi Bender

10179 Berlin

Telefon: 030 692 54 35 030 692 54 35

E-Mail senden

www.pothead.de

Pothead, das sind aktuell Brad, Jeff Dope und Nicolaj Gogow.
Eine Band, die sich ganz einfach erdiger und ehrlicher Rockmusik verschrieben hat.

1991 kamen Gitarrist und Sänger Brad und der Bassist Jeff Dope aus dem Staat Washington/ USA während einer gemeinsamen Urlaubsreise nach Europa.
Ihr Weg führte sie über Amsterdam und München nach Berlin Kreuzberg, den Ort, der sie seit dem nicht mehr los ließ.
Hier spielten sie ihre ersten Konzerte und begannen viele Alben aufzunehmen.

Zwischen 1997 und 1999 gab es einige Versuche mit der Musikindustrie zusammen zu arbeiten. Dieser Versuch scheiterte und nahm der Band beinah den Glauben an das Gute.

Von nun an nahm die Band alles selbst in die Hand. Nach und nach konnten alle Fesseln gelöst werden. Im Jahr 2000 wurde über das bandeigene Label Janitor Records (1998) die CD „Burning Bridges“ veröffentlicht.
Durch viele Konzerte und fleißiger Studioarbeit schaffte es Pothead sich eine beachtliche Fanbase zu erarbeiten.
Auf der ständig aktualisierten Webpage: www.pothead.de ist es jedem Fan möglich engen Kontakt mit den Musikern zu halten und diverse Extras zu finden, wie u.a. den freien Web Mix runterzuladen.

Zu den gefeierten Live – Shows gehören das POTSTOCK Festival www.potstock.com
und das jährliche traditionelle Winterkonzert im Berliner Huxleys (Berlin 2010 Live CD).
Das bandeigene POTSTOCK Festival gibt es seit 14 Jahren und lockt bundesweit und generationsübergreifend die Fans an.

Seither hat sich alles Bestens entwickelt. Die Band geht konsequent ihren Weg und zelebriert Rockmusik vom Feinsten.
Im August 2012 gab es einen Wechsel in der Besetzung. Schlagzeuger Sebastian Meyer verließ die Band. Der neue Drummer ist jetzt Nicolaj Gogow, der für eine neue Zeitrechnung steht.
Wir freuen uns sehr und sind gespannt, was da jetzt kommt…

Alle Alben werden von Janitor Records selbst produziert und vertrieben.

Diskographie:
1993 CD „USA“
1994 CD „Rumely Oil Pull“
1995 CD/LP „Desiccated Soup“
1996 Vinyl-Single „50 Years“
1997 CD/LP „Learn To Hypnotize“
1998 CD „Pot Of Gold“ Kontakt:
1999 CD „Fairground“ Janitor Records
2000 CD „Burning Bridges“ Label & Management & Booking
2001 CD „Grassroots“ Rungestr. 25/27, Haus 1
2003 CD „Tuf Luv“ D – 10179 Berlin
2004 CD „Live In Berlin“ Tel.: +49 / 30 / 692 54 35
2006 CD „Chaudière“ Fax: +49 / 30 / 692 54 23
2007 DVD „Pothead Plays Rockpalast“ Email: contact@janitorrecords.de
2007 CD „Rocket Boy“ www.janitorrecords.de
2010 CD “Berlin 2010” www.pothead.de
2011 CD/LP „Pottersville“ www.potstock.com
2013 CD/LP “Jackpot”