Andrea Berg

Seelenbeben

Das neue Album offenbart uns eine überraschend andere Künstlerin, die aber wiederum bei allen Innovationen die musikalischen Momente und die Poesie ihrer Worte nicht vermissen lässt. ANDREA BERG bleibt die, die sie war, aber sie lotet die Ecken und Kanten ihrer Kunst aus, scheut Schubladen, sucht neue Wege, die Fans zu begeistern. Sie macht Schlager im besten Sinne, aber in ganz unterschiedlicher künstlerischer Ausdrucksform.

Andrea Berg
Mit rhythmischem Beat und Synthesizer, wie in „Lust auf pures Leben“, einem beinahe romantischen Gute-Laune-Song, mit Einsprengseln der Akustikgitarre, temporeich mit Gefühl und Witz, dominiert von der unverwechselbaren Stimme ANDREA BERGs, zu dem die Künstlerin selbst sagt: „Ich will lieben, lachen, mich freuen, unbeschwert und ausgelassen. ‚Ich hab Lust auf pures Leben’ ist ein Mut-Macher-Lied. Schieben wir das Leben nicht mehr auf, genießen wir die glücklichen Momente mit ehrfürchtiger Dankbarkeit, denn sie sind nicht nur kostbar und selten, sondern geben uns auch Kraftreserven für die dunkleren Stunden.“
Links zum Artikel
Album erhältlich bei

Aktuelle Schlager Releases