Andreas Kümmert

Lost and Found

Nach dem mit Gold ausgezeichneten Top 3-Album “Here I Am” und dem ebenso viel beachteten 2016er Nachfolger “Recovery Case” veröffentlicht Andreas Kümmert “Lost And Found”.

Album Cover

Erscheinungsdatum: 15.06.2018

“Auf dem Album geht es darum, sich selbst zu verlieren und irgendwann wieder zu finden. In meinen Augen verfolgt jeder in seinem Leben einen vorgegebenen Pfad, von dem man immer wieder abkommt. Die einen weniger weit, andere schlagen komplett andere Routen ein, die einen oft ganz schön in die Irre führen und sehr steinig werden können. Es dauert manchmal eine Weile, diese Fehler zu erkennen und seinen Kurs zu korrigieren. ”Lost And Found“ stellt so etwas wie einen Zwischenreport von meiner Reise dar.”Eine Reise, auf der sich Andreas Kümmert auf den verschiedensten stilistischen Bahnen bewegt: Angefangen beim eindringlichen “Guide Me” mit seinen dramatisch-treibenden Kammermusik-Celli, über den an die großartige Amy Winehouse erinnernden Neo-Soul-Ohrwurm “Nothing Is The Same” und den wohlig knarzenden Bluesrocker “Gimme Your Sympathie”, bis hin zum funky-augenzwinkernden “Interested In Your Body” und der bombastisch inszenierten Popballade “Losing You” – der süddeutsche Musiker gibt sich mit “Lost And Found” so unerschrocken, modern und spielfreudig, wie nie zuvor.
Lost and FoundAlbum erhältlich bei