Antonio Lizana

Una Realidad Diferente

Sein neues Album "Una Realidad Diferente" ist Antonio Lizana in seiner Essenz

Album Cover

Erscheinungsdatum: 19.06.2020

Leidenschaftlich, fortschrittlich und zutiefst freiheitlich-modern geprägt. Gleichzeitig bündelt der Mann aus der vom Meer umschlungenen, spanischen Hafenstadt Cádiz seine Musik erstmals beinahe ausschließlich in Song-Formen. Und er beweist damit eindrücklich, dass die Zukunft orthodox geprägter Musikformen nur gestalten kann, wer ihre Tradition studiert und verstanden hat.

Die musikalische Muttersprache des 34 Jahre jungen Antonio Lizana ist der Nuevo Flamenco. Aber der Andalusier hätte sich nicht als weltweit vielbeachtete Kreativkraft und Star der neuen Flamenco-Deutung etablieren können, wenn er ausschließlich seinen künstlerischen Ziehvätern gefolgt wäre. Der Name des Flötisten und Saxofonisten Jorge Pardo - einst Teil von Paco de Lucias Sextett - fällt ebenso wie der des Jazzpianisten Chano Dominguez, wenn Lizana seine "Kreativ-Eltern" benennt. Vom Sänger Camarón de la Isla, der mit beinahe übersinnlicher Stimme gesegnet war, ganz zu schweigen. Auf der anderen Seite des Atlantiks waren es die Granden der Improvisationsmusik, Charlie Parker und der Spiritual-Jazz John Coltranes, die ihn nachhaltig beeinflussten.
Aktuelle Neuerscheinungen mit Video