Bacio di Tosca

Was Ich Liebe

Auf dem vierten Album des Projektes um die Mezzosopranistin Dörthe Flemming, werden insgesamt 13 Tracks vorgestellt. Natürlich mit dem typischen Bacio di Tosca "Symphonic Wave" Sound - allerdings gibt es auch einige Überraschungen! Wie zum Beispiel die Zusammenarbeit bei einem "Chanson noir" mit Rainer Bielfeldt (Pianist und Komponist bei Tim Fischer) bei welchem zum ersten Mal eigene Texte von Dörthe Flemming zu hören sein werden!

Album Cover

Erscheinungsdatum: 27.06.2014

Außerdem gibt es einen richtig knackigen Clubtrack, der direkt in das Tanzbein geht und zeigt, dass Texte romantischer Dichter keineswegs angestaubt sind! Dieser Track war schon als Rohfassung auf dem Mera Luna Festival 2013 zu hören und sorgte für rege Nachfrage und gab unter anderem auch den Impuls diese Albumproduktion anzugehen. 2014 werden Bacio di Tosca wieder auf dem Mera Luna Festival auf der Bühne des Haus-eigenen Labels in der Gothic Fashion Town zu sehen und hören sein!
Was Ich LiebeAlbum erhältlich bei