Blind Passenger

Digital Criminal

Geheim und lautlos arbeiten schwitzende Männer in Nadelstreifenanzüge an sogenannten internationalen Handelsabkommen zur „Neuordnung der Welt“. Der Mensch hat ein System erschaffen das sich gegen ihn wendet. Schon bald wird er nicht viel mehr sein, als die Batterie eines Systems in dem es nur noch um absolute Kontrolle und gigantische Gewinnbilanzen geht.

Album Cover

Erscheinungsdatum: 28.02.2014

Thematisch drehen sich alle Songs der neuen Blind Passenger CD um die immer weiter ausufernde „Diktatur des maximalen Profits“ und die „schöne Neue Welt“ die globale Großkonzerne dieser Tage für uns erschaffen.
„Die Aufgabe der Science Fiction-Autoren ist es, die Menschen zu warnen - zu warnen vor Entscheidungen und Entwicklungen die eines Tages dazu führen werden, dass die beschriebenen unbarmherzigen mechanischen Zukunftswelten Wirklichkeit werden.“* Mit seinem Science-Fiction-Roman NEOSAPIENS hatte Nik Page im Jahre 2001 so manchen Zeitgenossen mit beunruhigenden Zukunftsvisionen erschreckt. Mittlerweile ist bereits so einiges aus seinem Buch greifbare Realität geworden.

Mit der neuen Blind Passenger-CD DIGITAL CRIMINAL verneigt sich Nik Page vor Menschen die keine Angst kennen wenn sie sich übermächtigen Kräften in den Weg stellen, um die Horrorzukunftsvisionen zahlloser Science Fiction-Klassiker nicht Wahrheit werden zu lassen.
Den Videoclip zum Titelsong DIGITAL CRIMINAL widmete er der Occupy Bewegung und allen Aktivisten, die Tag für Tag eine Menge riskieren um für ihren Traum von einem grünen und gerechten Planeten ohne Korruption, Diktatoren, Kriege, Atomkraftwerke, Hühner-KZ's, Fracking und die grenzenlose Macht unersättlicher Großkonzerne kämpfen.
Mit ihrem unkonventionellen Dreh am Potsdamer Platz hatten Nik Page & Oliver Christen alias BLIND PASSENGER einen Großeinsatz der Berliner Polizei ausgelöst, für den sie sich hiermit beim Berliner Steuerzahler entschuldigen.

Musikalisch schauen BLIND PASSENGER mal wieder weit über den Tellerrand der schwarzen Szene hinaus und verpassen den Genres Electro-Pop und EBM mit überraschenden Arrangements und rabiat-knarzigen Synthesizerattacken so manche soundliche Frischzelleninjektion – definitiv nicht zu empfehlen für Liebhaber dunkler „Einheits-Electro- Beschallung“!!
Digital CriminalAlbum erhältlich bei

Aktuelle Neuerscheinungen mit Video