Bodi Bill

Peruhu

Vor der Veröffentlichung ihres neuen Albums "I Love U I Do" im März 2022 präsentiert das Berliner Art-Pop/Elektronik-Trio Bodi Bill mit der 3-Track EP "Peruhu" nochmals eine weitere Facette seines eklektischen Stils.

Album Cover

Erscheinungsdatum: 03.12.2021

"Peruhu" baut auf einer älteren Skizze auf, wurde aber erst jetzt während des Aufnahmeprozesses für das kommende Album fertiggestellt.

Sänger Fabian Fenk erklärt

"Während wir damals in unserem Proberaum in einem muffigen Berliner Keller Songs schrieben und produzierten, hatte ich unzählige Gedanken daran verschwendet, wie großartig es sein könnte in den Anden auf und ab zu joggen, in die Berge zu schwitzen, den Dschungel zu sehen, und die Menschen, die Felsen und Klippen. Und plötzlich war ich im Besitz eines Flugtickets nach Lima und völlig verwirrt. Offenbar verwirrt genug, um schnell noch die erste Version dieses Liedes aufzunehmen.

Ich liebe Berge, große Berge, die Anden: Peru, Bolivien, kaum ein Tag vergeht ohne Sehnsucht... Und abgesehen davon ist das natürlich ein romantisches Lied, über das Verliebtsein an sich, nicht nur über das Verliebtsein in die Natur.

Natürlich wäre der Song nicht so schön geworden ohne das Schlagzeugspiel von Jörg Wähner (Apparat) und Toms geschmackvolle Wurlitzer-Töne. Umso mehr bin ich auch froh, dass der Song schon so alt ist und erst jetzt fertig geworden ist."
Aktuelle Neuerscheinungen mit Video