Christin Stark

Rosenfeuer

Mit „Rosenfeuer“ legt Christin Stark ihr neues Album vor! Der Longplayer, der von Matthias Reim im „STARK-REIM“-Studio aufgenommen wurde, ist der Follow-Up zum Album „Hier“.

Album Cover

Erscheinungsdatum: 17.08.2018

„Der Albumtitel ‚Rosenfeuer‘ stammt von einem Freund“, erklärt sie. „In der Entstehungsphase des Albums sah er mich an und sagte: ‚In deinen Augen brennt ein Rosenfeuer‘. Ab diesem Moment wusste ich, wie ich mein Album nennen werde.“ Zum weiteren Entfachen und Anschüren der Flammen stand ihr einmal mehr ihr bewährter Studiopartner Matthias Reim zu Seite. „Er hat es geschafft, meinen Ideen und künstlerischen Fähigkeiten einen starken, eigenständigen Klang zu geben“, schwärmt Christin über die Aufnahmen. „Wenn einer Gefühle in Produktionen verwandeln kann, dann er“. Neben Reim wirkten u.a. Hans-Joachim Horn-Bernges (Howard Carpendale, Helene Fischer, Andrea Berg, Nino de Angelo, Michelle), Justin Balk (Udo Lindenberg etc.), Amadeus Crotti (Matthias Reim, Tom Jones u.a.) und Felix Gauder (Vanessa May, Fantasy, Maite Kelly etc.) an der Entstehung der Songs mit.