David Bowie

Nothing Has Changed

Zum ersten Mal gibt es eine definitive BOWIE-Songsammlung, die die Jahre von 1964-2014 umfasst. Fast 60 Songs enthält die 3CD-Deluxe Edition von "Nothing Has Changed", die mit der Single "Sue (or In A Season Of Crime)" einen brandneuen BOWIE-Song präsentiert.

Album Cover

Erscheinungsdatum: 14.11.2014

"Nothing Has Changed" erscheint neben der 3-CD-Deluxe-Edition, die auch zum Download angeboten wird, zudem als Doppel-CD (und Download) mit 39 Songs und als Doppel-Vinyl mit 20 Songs.

Fünfzig Jahre nach seinen ersten Aufnahmen gehört DAVID BOWIE als Musiker, Künstler und Pop-Ikone immer noch zur Speerspitze der zeitgenössischen Kultur. Als Maßstab für ganze Generationen von Autoren, Künstlern und Modeschöpfern genießt DAVID BOWIE auch heute den Ruf als einzigartige Persönlichkeit, die in allen Bereichen noch immer neue Wege beschreitet.

"Nothing Has Changed", das nach einer Zeile aus dem Song “Sunday” vom Album "Heathen" betitelt wurde, fügt Songs aus allen Phasen von BOWIES Karriere in einem großen Werk zusammen. Die Spanne reicht von seinen frühesten Aufnahmen wie "Liza Jane" und "Can’t Help Thinking About Me" aus den mittleren sechziger Jahren bis zu James Murphys "Hello Steve Reich Mix" von "Love Is Lost" aus dem letzten Jahr.

Mit der Single "Sue (or In A Season Of Crime)" enthält das Album überdies das erste neue Songmaterial seit BOWIEs hochgelobtem Album "The Next Day" (2013). "Sue (or In A Season Of Crime)" wurde zusammen mit BOWIEs langjährigem Partner Tony Visconti exklusiv für "Nothing Has Changed" aufgenommen und erscheint in einer limitierten Auflage als 10-Zoll-Single und als Download zeitgleich mit dem Album.

Neben der neuen Single enthält "Nothing Has Changed" zudem den bisher unveröffentlichten Song "Let Me Sleep Beside You" aus den Sessions zum Album "Toy" (2001/2002), das nie offiziell als Album erschien. Überdies ist der nur als Download veröffentlichte Song "Your Turn To Drive" zum ersten Mal auf CD erhältlich, ebenso wie die 2001 eingespielte Neuaufnahme des 1971er Outtakes "Shadow Man".
Nothing Has ChangedAlbum erhältlich bei

Aktuelle Neuerscheinungen mit Video