Destination Anywhere

Unter den Wolken

"Unter den Wolken" ist das neue Album von Destination Anywhere, welches von tanzbarem Ska bis zu erwachsenem Punkrock eine breite und bunte Palette Musik im Angebot hat und am 03. Juni veröffentlicht wird. Während der Opener Komm, hör doch auf die Platte druckvoll und frech á la Kraftklub einläutet, lassen sich lustig verspielte Lieder wie Couchurlaub oder Alina in der Nachbarschaft der Sondaschule oder des Farin Urlaub einordnen.

Destination Anywhere
Weitere eindrucksvolle Aspekte der Band zeigen sich mit melancholisch-emotionalem Punkrock, der textlich in deutscher Sprache an die besten Momente von Alkaline Trio erinnert und in modernem Gewand dem schnellen Punkrock der frühen Blink 182 huldigt (Ohne Dich, Dein Stalker). Destination Anywhere wären jedoch nicht Destination Anywhere, wenn sie nicht auch in Osteuropa nach Inspiration suchen würden (Kasatschok) und ihren Hörern so eine unvergleichliche Abwechslung bieten würden.

Am Ende der abenteuerlichen Reise durch die 13 neuen Songs der Band wird in Die Sterne und das Meer jedoch bewiesen, was sich schon zuvor angekündigt hat - die Band wird erwachsen und ist tatsächlich "schon lange nicht mehr 16". Produziert wurde das neue Album ein weiteres Mal von David Bonk, der es wie kein anderer beherrscht die Vielseitigkeit der Band in eine druckvolle, zeitgemäße und spannende Produktion zu kleiden.
Links zum Artikel
Aktuelle Releases mit Video