Dolly Parton – Linda Ronstadt – Emmylou Harris

The Complete Trio-Collection

Obwohl Parton, Ronstadt und Harris schon in den 1970ern immer mal wieder zusammen aufnahmen, musste man vergeblich auf ein gemeinsames Album warten. Und als die drei Superstars und Freundinnen sich schließlich zusammenschlossen, um ein ganzes Album gemeinsam aufzunehmen, war dies die Geburt eines definitiven Höhepunkts von Country und Americana. Das Ergebnis war überwältigend: Trio erschien im Jahr 1987 und verkaufte mehr als vier Millionen Exemplare. Es wurde mit zwei Grammys ausgezeichnet und spielte sich für fünf Wochen auf Platz 1 der Country-Charts. Zu den außergewöhnlichen Songs auf dem Album gehören "To Know Him Is To Love Him", "Wildflowers" und "Farther Along".

Album Cover

Erscheinungsdatum: 09.09.2016

Es sollte über ein Jahrzehnt dauern, bevor das Trio einen Nachfolger aufnahm, und auch "Trio II" war alles andere als eine Enttäuschung, als es 1999 erschien. Auch dieses Album gewann einen Grammy, verkaufte sich über eine Million Mal und spielte sich in die Top-5 der Country-Charts. Die Songs "Do I Ever Cross Your Mind?", "Lover's Return" (im Original von der Carter-Familie) und ihre Version von Neil Youngs "After The Goldrush" wurden zu US-weiten Hits.

Die Bonus-Disc ist mit 20 Songs bis zum Rand vollgepackt und enthält alternative Takes von Songs wie "I've Had Enough", "Making Plans" und "My Dear Companion". Die Höhepunkte bestehen in 11 bisher nie veröffentlichten Songs aus den Sessions zu beiden Alben, darunter "Waltz Across Texas Tonight", "Pleasant As May", "Are You Tired Of Me" und der Gospel-Klassiker "Softly And Tenderly". Ebenfalls bis heute unveröffentlicht blieben eine alternative Version von "Do I Ever Cross Your Mind?", auf der Dolly Parton singt, und eine hinreißende A-Capella-Version von "Calling My Children Home". Die gesamte Box wurde exklusiv von Emmylou Harris produziert.
Aktuelle Neuerscheinungen mit Video