Elaiza

Restless

Vor gerade einmal drei Jahren haben sich Yvonne Grünwald, Natalie Plöger und Elzbieta „Ela“ Steinmetz mit Akkordeon, Kontrabass und Piano aufgemacht, die Grenzen zwischen Pop und dem Zauber osteuropäischer Folkelemente auszuloten

Album Cover

Erscheinungsdatum: 06.05.2016

ELAIZA erzählen in ihren neuen Liedern von einer Zeit mit allen Höhen und Tiefen und decken damit die komplette Gefühlspalette zwischen Melancholie und Euphorie ab. Die erste Single „Hurricane“ beschreibt das aufbrausende Gefühl, die Welt im Sturm zu nehmen und im Hier und Jetzt zu leben und überrascht dabei mit einer ganz neuen Klangwelt.
Der Albumname „Restless“ steht zum einen für die Ruhelosigkeit der umtriebigen Macherin Ela, die diese für ihren kreativen Output nutzt, und zum anderen für die letzten drei Jahre, in denen ELAIZA nahezu aus dem Koffer lebten. In der Tat ist vieles passiert: Newcomerpreis beim Women Of The World-Festival, eine Vinyl im Direct-to-Disc Verfahren, die überraschende Teilnahme beim Eurovision Song Contest in Kopenhagen, vier Singles, eine goldene Schallplatte für Ihren Ohrwurm „Is It Right“, das Debütalbum hoch oben in den Charts und natürlich unzählige Konzerte im In- und Ausland.

ELAIZA ist es gelungen sich treu zu bleiben bzw. das, wofür sie von nicht wenigen geliebt werden, beizubehalten und trotzdem einen großen Schritt nach vorn zu machen. In Sachen Songwriting und Lyrics verblüffen die Drei durch eine beachtliche Reife und sind zudem in der Umsetzung mutiger und experimentierfreudiger denn je. Gemeinsam entfalten die stets biografischen Songs eine mitreißende Wirkung, bestechen durch unwiderstehliche Hooklines und heben die Band auf ein neues musikalisches Level. Ab Herbst sind die drei charismatischen Musikerinnen wieder auf Tournee!. Die emotionale Reise geht weiter.
RestlessAlbum erhältlich bei

Aktuelle Neuerscheinungen mit Video