Florian Favre Trio

Ur

Gewinner des B-Jazz International Contest 2016. „Ur“ ist voller Kraft und Temperament. Ein Album mit Ecken und Kanten, mit erfrischenden Harmonien, halsbrecherischen Läufen und radikalen Wendungen.

Album Cover

Erscheinungsdatum: 08.04.2016

"So originell wie der Titel ist die ganze CD. Dies ist nicht einfach eines von vielen neuen Piano-Trios, die es wie Sand am Meer zu geben scheint. Diese CD des Schweizer Pianisten Florian Favre ist wirklich etwas ganz Besonderes." Jazzpodium 3/2016

In Manu Hagmann (Bass) und Arthur Hnatek (Schlagzeug) hat Favre zwei ausgesprochen Seelenverwandte als Partner gefunden. Auch wenn die Kompositionen von ihm stammen, ist die gesamte Aufnahme ein Gemeinschaftswerk. Die Dynamik und Dramaturgie in diesem Trio beeindruckt enorm. Dieses ständige Pulsieren und Explodieren, diese stillen lyrischen Momente und dann wieder flammende Improvisationen - selten war Musik im Gesamtkontext erfrischender und spannender. " kultkomplott.de, Jörg Konrad, 3/2016

"It might be only February as I write, but I reckon I already have my piano record of the year in my hands." HIFI Critic 3/2016

Live

01.04.2016 CH-Fribourg, La Spirale
03.04.2016 CH-Bern, Beeflat
05.04.2016 CH-Zürich, Moods
07.04.2016 CH-Aarau, Jazz Club
16.04.2016 CH-Cully, Jazz Festival
22.04.2016 FR-Monnetier, Jazz en Ut - Café de l'Union
24.05.2016 FR-Paris, Centre Culturel Suisse
06.08.2016 CH-Le Pont, Festival Jazz en Rade
03.11.2016 CH-Lausanne, Festival JazzOnze+
tbc
UrAlbum erhältlich bei

Aktuelle Neuerscheinungen mit Video