Hansi Hinterseer

Für mich ist Glück …

Hansi Hinterseer bewegt Menschen, indem er Herzen berührt. Seine einfühlsamen Lieder sind der Soundtrack für Verliebte und bieten in dunklen Momenten eine Schulter zum Anlehnen an, bis die Welt sich weiter dreht und die Sonne wieder scheint.

Album Cover

Erscheinungsdatum: 10.11.2017

Das in seiner ergreifenden Reduzierung auf den Kern der Liebe und des Lebensglücks berührende "I kann di nit vergess'n" ist so eine Umarmung. Es ist nicht immer einfach, Liedzeilen zu finden. Etwas, über das man lachen und reden kann. Für ein gutes Gefühl in den unterschiedlichsten Lebenslagen. Ungetrübt unterhaltend wie "Bella Italia" oder Halt schenkend, wie die durch ihre Leichtigkeit tragende Ballade "Angelo".

Das Album ist eine Auszeit, ein großes Atemholen vor dem Alltag, der wieder turbulent zu werden verspricht. Momentaufnahmen, einfach so. Frisch und prickelnd. Sie wecken in mir das Bedürfnis zu singen, zu tanzen, und die Bereitschaft, mich zu verlieben. Ziemlich gefährliche Lieder, denke ich bei mir und fühle mich bei dem Gedanken ertappt. "Hast Du Lust","Zu dir da ziagt's mi hi", "Halt mich" … Die Jugend streift uns noch einmal mit "Bist es wirklich du" - wahrscheinlich so oder so ähnlich schon jedem passiert, wenn auf einmal die Erinnerungen und Gefühle wieder da sind. Zufällig, dafür umso intensiver wieder belebt.

Man kann seine ganze Aufmerksamkeit der Musik widmen und steht dennoch mit einer wunderbaren Wirklichkeit in Verbindung. Wenn man seine Melodie gefunden hat, seinen Lebensrhythmus, dann ist auch die Harmonie da. Sich frei fühlen, aber nie allein. "Noch einmal in meine Arme" - wenn man eigene Wege gegangen ist, ist da doch immer dieser eine Mensch, mit dem man sich blind verstanden hat und mit dem man sich in der Erinnerung noch immer verbunden fühlt.
Für mich ist Glück …Album erhältlich bei