Heintje

Seine grössten Hits

Er singt ein Lied für uns und baut uns ein Schloss. TELAMO veröffentlicht persönlich zusammengestellte Doppel CD-Box mit Heintjes 40 größten Hits. Er war, als er noch kleiner war, der Allergrößte und es ist evident, dass Heintje alias Hein Simons bis heute ein ganz Großer seiner Musikrichtung geblieben ist.

Auf einer Doppel-CD erscheinen nun seine 40 größten Hits. Dazu werden weltexklusiv acht bisher nie gehörte neue Heintje-Schlager aus einem jüngsten Sensationsfund seines Produzenten Ronny veröffentlicht.

Album Cover

Erscheinungsdatum: 27.06.2014

Heintje Nikolaus Theodor Simons, geboren 12. August 1955 in Bleijderheide/Niederlande, ergriff kollektiv das Publikum leichter Unterhaltungsmusik der 60er und der frühen 70er Jahre und gehört bis heute zu den größten Namen der Schlagergeschichte. „Mama“ (wer wird denn schon um seinen Jungen weinen ….), ein Hit-Klassiker von Robertino, in der Version von Heintje der Song, der seine Weltkarriere begründete. „O Sole mio“, produziert von Ronny und aufgeführt in Vico Torrianis „Der Goldene Schuß“, machte ihn wenig später über Nacht zum Liebling aller Mütter.

Nicht weniger „Heidschi bumbeidschi“ ein herzergreifendes Lied, als Singleauskoppelung zur Weihnachtszeit genial platziert, ging millionenfach über die Ladentische. Weitere Riesenhits waren „Ich bau Dir ein Schloss“, „Du sollst nicht weinen“, „Wenn du einmal Geburtstag hast“, „Ich sing ein Lied für dich“ und viele andere mehr. Insgesamt konnte sich Heintje innerhalb seiner Kinderkarriere über 40 goldene und 10 Platin-Platten ersingen.

Bis heute kennt ein jeder überall den Namen „Heintje“, ob er sich nun kultig oder anrührend ins Gedächtnis geschlichen hat. Peter Alexander, mit dem er berühmte Filme drehte und Gene Kelly, der Gastgeber der US-Show „Chevrolet“ war, alle waren sie begeistert von dem Wunderknaben aus Holland mit seiner besonderen Kinderstimme und mit seiner herzlichen Art. Die Attribute, die seiner Stimme, dem Auftreten und dem Gesang angeheftet wurden, hießen glockenklar, berührend, ergreifend, begeisternd. Politiker outeten sich als Fans. So gab Heintje zum Abschluss der Kinderkarriere als persönlicher Gast des indonesischen Präsidenten Suharto und seiner Gattin ein Konzert im Stadion von Jakarta vor 85.000 Fans.

Mädchen verliebten sich und Jungs wollten sein wie er. Kein Künstler seiner Zeit hatte so viele Fanclubs auf der ganzen Welt!
Auch als 1973 der jedem Jungen unvermeidliche Stimmbruch dem kindlich-jugendlichen Charmeaspekt des kleinen Holländers langsam eine Unterbrechung aufzwängte, ging die Karriere in zwar unterschiedlichen Lebensrhythmen, aber kontinuierlich bis zum heutigen Tag weiter. Nun wurde aus der weltweit einmaligen Kinderstimme von Heintje der angenehme Bariton von Hein Simon, wie er sich nach dem ersten Karriereschritt bis heute nennt. … und auch dieser ist bis heute mit seiner Musik als hochbeliebter angesehener Sänger mittendrin im Schlagergeschäft und zehrt mitnichten von der alten Kinderkarriere.

2010 gibt es ein besonderes Erlebnis für Hein, der als Comic-Figur bis heute in China ein Star ist - er wird in die größte Show des Jahres, die "BTV Global Gala" eingeladen. Erstmals sang Hein eine Strophe seines Hits "Kleine Kinder, kleine Sorgen" in Chinesisch.

Auf zwei CDs erscheinen nun seine 40 größten Hits – ausgewählt und zusammengestellt von Hein Simon.

Dazu werden weltexklusiv acht bisher unveröffentlichte neue Lieder zu hören sein. Denn es war ein Höhepunkt für alle Heintje-Fans, als 2013 in Ronnys Hitkeller bisher unveröffentlichte Aufnahmen von ihm mit den schönsten deutschen Volksliedern entdeckt wurden.
Diese Sensation gilt in Fachkreisen als die Überraschung des Jahres und dürfte die Fans des jungen Heintje und des etwas älteren Hein Simon begeistern.
Seine grössten HitsAlbum erhältlich bei