Hummel & Moers

Runter vom Sofa

Ihr „Rudnevs“-Song machte sie bekannt: knapp 100.000 Klicks ihres selbstgemachten Videos auf Youtube, Medienberichte u.a. in der Hamburger Morgenpost und schnelles Interesse der HSV-Fangemeinde: Jenni und Sven alias HUMMEL & MORS konnten selber gar nicht glauben was alles passieren wird, als sie im heimischen Wohnzimmer auf ihrem Sofa nur mit Gitarre und ihren beiden Stimmen bewaffnet ein Lied über den damaligen HSV-Stürmer Artjom Rudnevs spielten.

Album Cover

Erscheinungsdatum: 02.05.2014

Mit eigenem Text, aber der Melodie des alten Klassikers „Moskau, Moskau“. Urheber Ralph Siegel hatte keine Probleme damit und freute sich für den Erfolg der beiden. Das war vor etwas mehr als einem Jahr, inzwischen ist viel passiert:
dank schneller Kontakte zu WMP und damit zur Musikszene des HSV folgten die ersten Live-Auftritte der Beiden auf dem Volksparkett im HSV-Stadion sowie bei Veranstaltungen des bekannten HSV-Rappers ELVIS.
Zudem schrieben die beiden tüchtig und mit viel Herzblut an eigenen Stücken, in denen sie komplett auf das Nachspielen bekannter Melodien verzichteten. Mit diesem ganzen Sack voller eigener Lieder ging es dann Anfang 2014 ins Studio, um die Stücke einzuspielen. Herausgekommen ist ein wunderbarer Mix aus tollen Melodien, ganz weit weg von den „üblichen“ Stilrichtungen beim Fußball. Kein Punk, kein Rock, kein Rap, nein – einfach nur gefühlvolle Musik, ausschließlich mit Gitarre und dem zweistimmigen Gesang des Duos. Endlich auch mal Musik für all die Romantiker unter den HSV-Fans.
Einige sagen schon, bei Hummel & Mors handle es sich um die Mrs.GREENBIRD des HSV. Die CD erscheint im Jewelcase mit einem sehr liebevoll erarbeiteten Coverbild und Booklet.