Jason Becker

Triumphant Hearts

Am 7. Dezember erscheint Jason Beckers neues Album "Triumphant Hearts". Unter anderem sind Marty Friedman, Joe Satriani, Steve Vai, Neal Schon, Steve Morse, Paul Gilbert, Joe Bonamassa, Uli Jon Roth, Richie Kotzen, Gus G. und viele weitere Musiker auf der Platte zu hören.

Album Cover

Erscheinungsdatum: 07.12.2018

Die auf dem neuen Album „Triumphant Hearts” versammelten 14 Tracks schlagen stilistisch einen breiten Bogen von Metal über Blues, Melodic Rock und Jazz bis hin zu Akustischem, Balladeskem und Elegischem. Viele Stücke unterstreichen Beckers bekanntes Gespür für grandiose Melodieverliebtheit und sein tiefes Verständnis auch klassischer Kompositionskunst sowie orchestraler Arrangements, andere sind Leckerbissen für Freunde explizit harter Töne. Becker-Fans werden nicht nur in einigen seinerzeit noch von ihm selbst eingespielten, aus dem Archiv geretteten und hier erstmals zu hörenden fantastischen Gitarrenläufenläufen schwelgen, sondern sicherlich ganz besonders auch in den beiden bislang unveröffentlichten „A Little Ain‘t Enough“-Outtakes „Taking Me Back” und „Tell Me No Lies”. Weiten Teilen der Platte drücken Gitarrenheroes wie Joe Bonamassa, Chris Broderick, Mattias Eklundh, Marty Friedman, Paul Gilbert, Guthrie Govan, Richie Kotzen, Steve Morse, Trevor Rabin, Uli Jon Roth, Joe Satriani, Steve Vai und andere geladene Gäste auf großartige Weise ihre Stempel auf.
Triumphant HeartsAlbum erhältlich bei

Aktuelle Neuerscheinungen mit Video