Julian Maier-Hauff

Eman

Mit seiner EP "Eman" ist Julian Maier-Hauff ein besonderer Wurf gelungen. Verführung und Aufbruch stehen im Mittelpunkt dieses musikalischen Meisterwerks. In die Abenddämmerung hinein, schiebt sich klopfend das Versprechen der Nacht und der Dunkelheit. Die Musik lockt, mal vorsichtig, mal auffordern zum Tanz.

Album Cover

Erscheinungsdatum: 29.07.2016

Die beiden Single-Auskopplungen "Witch Heart" und "Digging For Gold" bilden die Krönung der EP, die sexy und verrucht zugleich eine andere Dimension der Musik erfahrbar machen. Mit "Witch Heart" lockt uns Julian Maier-Hauff in die dunkle Seite der Natur. Der erdige Sound klopft rhythmisch, die Vocals von Pari San verführen in eine dunkle, geheimnisvolle Welt. "Digging For Gold" reiht sich in Julian Maier-Hauff's exzellente Fähigkeit ein, Songs zu kreieren, die eine einzige Aufforderung zur Bewegung sind. Wie schon bei "Not Yet Begun" legen sich die Vocals von R0T0M0D wie ein temperamentvoller Film auf die Klangoberfläche.
Aktuelle Neuerscheinungen mit Video