Lisa Stansfield

Deeper

Lisa Stansfield ist eine der prägendsten Künstlerinnen des britischen Souls. Mit knapp 20 Millionen verkauften Alben weltweit, unzähligen Top 10-Hits wie "All Around The World", "All Woman", "The Real Thing" und ihrer einzigartigen Stimme ist die Sängerin seit 1989 eine nicht mehr wegzudenkende Größe auf den Tanzflächen dieser Welt.

Album Cover

Erscheinungsdatum: 06.04.2018

Mit ihrem 7. Studioalbum "Seven" erreichte Lisa Stansfield 2014 sowohl in ihrer Heimat Großbritannien als auch in Deutschland die Top 13 der Charts. Mit "Deeper" in den Startlöchern wird Lisa Stansfields Erfolgssträhne so schnell nicht abbrechen.

Lisa Stansfield und Ian Devaney haben auch auf "Deeper", ebenso wie auf dem vorangegangenen Album "Seven" (2014), zurück zu ihrem Mojo gefunden.
"Wir möchten uns nicht anpassen", fasst Stansfield die stark individualisierte Mischung aus Philly-Soul, Club Musik und tief berührenden, sehr persönlichen Balladen zusammen. "Wir mögen keine Kompromisse. ‚Deeper‘ fühlt sich für uns genauso an wie meine ersten Alben. Es ist genauso aufregend, wie eine Entdeckungsreise. Wann immer wir auf diesem Album auf ein musikalisches Element stießen, welches sich ein wenig zu furchteinflößend, zu ‚edgy‘ anfühlte, haben wir es auf dem Album behalten! Es geht darum, sich selber zu pushen, sowohl musikalisch als auch textlich, und damit auch die Zuhörer heraus zu fordern."

Lisa nennt "Twisted" als ein perfektes Beispiel, da „es gleich frei unterschiedliche Arten von Musik in nur einem Song enthält: einen ‚normalen‘ Vers, einen Northern Soul-Zwischenteil und einen aus lateinamerikanischen Elementen bestehenden Refrain.“
Der erste Song des Albums, "Everything", der vor kurzer Zeit die Spitze der UK-Soul-Charts erreichte, ist "wie ein wunderschön fester Tritt in den Po".
"Deeper" ist, und das betont Lisa, das perfekte Album, um sich an einem Freitagabend für eine wilde Ausgehnacht vorzubereite, aber gleichzeitig ist es auch der ideale Soundtrack, um am Samstagmorgen langsam wieder ins "echte Leben" zurück zu kehren.
Das Album endet mit einer großartigen Version von "Ghetto Heaven", im Original von The Family Stand, über die Lead-Sängerin Sandra St. Victor sagt: "Lisa hört sich richtig gut an, und der Groove ihrer Version ist abgefahren!".

Deeper Tracklisting

01. Everything
02. Twisted
03. Desire
04. Billionaire
05. Coming Up For Air
06. Love Of My Life
07. Never Ever
08. Hercules
09. Hole In My Heart
10. Just Can't Help Myself
11. Deeper
12. Butterflies
13. Ghetto Heaven
Aktuelle Neuerscheinungen mit Video