Lubomyr Melnyk

Illirion

Auf seinem Debüt-Album "Illirion" sind fünf von ihm komponierte und selbst eingespielte Werke zu hören, in denen die Schönheit, der Zauber und die Komplexität seiner "Continuous Music" in all ihren Facetten zu erleben sind.

Lubomyr Melnyk
Die einzelnen Werke sind zwischen 4 und 16 Minuten lang - die teilweise ungemein schnell gespielten Einzeltöne verschwimmen dabei zu einem ungebrochenen Klangstrom, der nicht selten tranceartige Züge trägt und den Zuhörer unweigerlich in seinen Bann zieht.
Aktuelle Releases mit Video