MaidaVale

Tales Of The Wicked

Mit ihrem Debüt-Album "Tales Of The Wicked" und einem Sound, der klingt als wäre sie aus den späten 60er/frühen 70er Jahren zu uns gereist, treffen MaidaVale genau ins Schwarze. Wer sich jetzt denkt: "Nicht schon wieder", der sollte sich den Sound, der mit einer modernen Blues Rocknote versehen ist, erst einmal anhören.

MaidaVale
Dier vier Mädels von MaidaVale glänzen mit einer solide, rockige Rhythmus- Sektion, die viel Platz für eine vom Blues beeinflusste Gitarre gibt.
Dazu noch der powervolle und charismatische Gesang von Frontfrau Matilda Roth und Lyrics, die sich sowohl auf politische, als auch persönliche Themen drehen, dass alles macht "Tales Of The Wicked" zu einem großartigen und "Muss-Man-Gehört-Haben"- Album.

Das Album wurde von niemanden geringen als Joona Hassinen in den Underjord Studios aufgenommen und für das Artwork ist sich Maarten Donder, der auch schon mit Blues Pills und Graveyard arbeitet, verantwortlich.
Aktuelle Releases mit Video