Marcus Smaller

Finally Home

Lange hat Marcus Smaller seine Fans auf das neue Album warten lassen, doch seit letzter Woche ist das Soloalbum Finally Home des 3 Feet Smaller-Frontmanns erhältlich.

Album Cover

Erscheinungsdatum: 11.07.2014

Zwischenzeitlich stieß er sogar Coldplay vom Thron und hielt für 2 Tage die #1 der österreichischen iTunes Charts. Schlussendlich landete das Album auf Platz 22 der Albumcharts. Offen und ehrlich nimmt er sich kein Blatt vor den Mund und singt über seinen Alltag, seine Wünsche und seine Versäumnisse. Ungewohnt ruhige Töne eines Musikers, der alle Höhen und Tiefen erlebt, die größten Festivals des Landes bespielt, den Amadeus Award als bester alternative Act gewonnen und über 600 Konzerte in den Knochen hat.

Marcus Smaller hat ein Händchen für Hits. Schon bei seiner Hauptband 3 Feet Smaller schüttelte er diese reihenweise aus dem Ärmel. Erstmals bringt er nun ein Album heraus, auf dem sein eigener Name steht: Marcus Smaller. Da ist es nicht verwunderlich, dass Marcus das Album Finally Home nennt. Er scheint wirklich angekommen zu sein. Bemerkenswert ruhig und rund hört sich das ganze an. Fast so, als hätte Marcus einiges von dem gefunden, was er in der letzten Dekade gesucht hat. Sich selbst. Die Songs klingen wie eine Mischung aus den Hits seiner Hauptband 3FS und seinem sehr ruhigen Soloprojekt "Alone & Acoustic". Eine Mischung aus Folk und Pop mit nicht zu verleugnenden Punkrockwurzeln.
Finally HomeAlbum erhältlich bei

Aktuelle Neuerscheinungen mit Video