Medizin Mann

Schall & Rauch

Der Medizin Mann steigt aus dem Nebel empor und hat dabei auf 16 abwechslungsreichen Tracks seinen ganz persönlichen Soundtrack für jede Gelegenheit im Gepäck.

Album Cover

Erscheinungsdatum: 12.09.2014

Nach seinem im Vorjahr veröffentlichten Kollabo-Album „FixXxTape Vol. 1“ in Zusammenarbeit mit Jedi808, erscheint jetzt das neue Album „Schall & Rauch“ des Medizin Manns. Wie gewohnt erhielt der Rapper tatkräftige Unterstützung von seinen Kollegen aus dem Horrorcore Umfeld von Basstard und Kaisa.

Daneben sind weitere illustre Featuregäste wie das Trailerpark-Mitglied Basti, M-Hot, die Sängerin Miss Chooka, Patty Small, Smurfrock, Klabautermann, M.A.D. und die Berliner Rapperin Ninjah vertreten. Die erste Videoauskopplung mit geballter Frauenpower „Wo sind die Männer“ feierte bereits vor wenigen Tagen Premiere auf aggro.tv.

Die inhaltlichen Themen des Longplayers spannen einen weiten Bogen. Ohne leere Phrasen werden Themen wie Öko-Hipster, Abfeiern, Zusammenhalt und Freundschaft sowie die Liebe zur Heimat Berlin behandelt. „Über den Horizont“ besticht nicht nur durch einen fröhlich entspannten Beat, sondern auch der detailgetreuen Herangehensweise für eine gute Dröhnung mit sämtlichen betäubenden Stoffen. Der Medizin Mann lässt es auch im Sommer schneien. Fachmännische Unterstützung erhält er dabei von einem absoluten Experten: Basti von Trailerpark. Die „Affenbande“ ist los! Mit den beiden Rap-Urgesteinen Basstard und Kaisa zieht der Medizin Mann lyrisch durch den Berliner Großstadtjungel. Das breite musikalische und thematische Spektrum des Albums wird durch die Ballade „Tränen trocknen“ abgerundet, an seiner Seite ist wie bei schon einigen früheren Songs die Berliner Rapper- und Sängerin Ninjah (ehem. Tempeltainment).

„Schall & Rauch“ klingt vertraut, aber wartet doch mit einigen Überraschungen auf. Das Album bietet neben den bekannten tiefen Bässen auch harmonische Klänge sowie elektronisch kreative Beats und Einflüsse aus Dubstep und Grime. Der Track „So kühl wie Eis“ kommt mit einem treibenden und sogar clubtauglichen Beat daher.

Zu „Schall & Rauch“ kann der Hörer lachen, weinen, abfeiern, aggro schieben, Gänsehaut bekommen und melancholisch sein. Der Medizin Mann liefert auch 2014 den Beweis: Berlin regiert. Der Untergrund lebt!
Schall & RauchAlbum erhältlich bei