Monster Truck

True Rockers

„True Rockers“ erscheint am 14. September 2018, ist das dritte Album der Kanadier und verspricht, die Welt erneut platt zu walzen. Sie werden alte und neue Fans auf ihrer wilden Reise mitnehmen und es wird sich anfühlen, als hätten sie gerade erst begonnen.

Album Cover

Erscheinungsdatum: 14.09.2018

Bereits der Opener "True Rocker" ist mit Gastsänger und Mr. "I Wanna Rock" Dee Snider ein Statement. "Dee ist ein wahrer Rocker, niemand wäre perfekter für diesen Song als er.", erklärt Harvey.
"Thunderstruck" ist eine weitere Naturgewalt. Ursprünglich entstand er bei den Sessions zu "Sittin' Heavy", schaffte es jedoch nicht auf das Album. "Eigentlich sollte ich den Leadpart spielen, doch es fühlte sich an wie großes, klaffendes Loch. Wir arbeiteten daran und ersetzten diesen Teil durch eine Orgel. Seitdem klingt er großartig.", sagt Widerman.
"Devil Don't Care" trieft vor Bluesrock und befasst sich mit Menschen, die streng in ihrer Religion verwurzelt sind. Das tiefgründige und emotionale "Undone" erzählt von Menschen, die die mit ihren Suchten und dem Gefühl der Hoffnungslosigkeit kämpfen, während der letzte Song des Albums, "The Howling" sich mit der Frage beschäftigt, ob Geister wirklich existieren.

Tracklisting

1. True Rocker
2. Thundertruck
3. Evolution
4. Devil Don't Care
5. Being Cool Is Over
6. Young City Heart
7. Undone
8. In My Own World
9. Denim Danger
10. Hurricane
11. The Howlin'
Aktuelle Neuerscheinungen mit Video