Novi

Modern-Day Goddess

Die Mischung macht's und die ist Mishell Ivon Walton und Basti Braun, alias NOVI, auf ihrem ersten Album "Modern-Day Goddess" fabelhaft gelungen.

Album Cover

Erscheinungsdatum: 09.08.2019

Mit "Modern-Day Goddess" starten sie in eine Freiheit, die ihre (bisher von anderen) gesetzten Grenzen aufhebt. Ihre gemeinsame Vorliebe zum klassischen Soul hört man schnell und die Themen, die sie in ihren Texten aufnehmen, sind ein bunter Mix aus Erlebtem und aktuellen Begebenheiten. Dabei werden anfangs skurrile Überlegungen, wie die Tatsache, dass die Erinnerung eines Goldfisches nur 3 Sekunden beträgt, zu einer Kurzzeitgedächtnis-Analyse des Menschen ("Goldfish Memorys"). Oder der Titelgebende Song "Modern-Day Goddess" als Selbstwert-Aussage, der Mishells gegenwärtige Situation beschreibt. Mit "My friend" liefern sie einen der berührendsten Songs des Albums, welcher ursprünglich als Abschiedsbrief gedacht war und als Vertonung unter die Haut geht.
Aktuelle Neuerscheinungen mit Video