Peter Heppner

Confessions & Doubts

Peter Heppner - zweifellos eine der charismatischsten Stimmen Deutschlands und einer der Pioniere des New Wave-Genres. Das Pop-Album "Confessions & Doubts" erscheint am 21. September.

Album Cover

Erscheinungsdatum: 21.09.2018

„Confessions & Doubts“ ist klassischer Heppner: Romantisch in den Melodieführungen, tief in den Beats und kathartisch im Gesang. Den Heute-Sound des Albums designte Heppner gemeinsam mit Alex Lys, von dessen Tonregisseur-Sensibilitäten er schwärmt. Die sind in Form von Zwischentönen, die klar den klanglichen Reiz der Platte ausmachen, allgegenwärtig in den 10 Songs des Albums.

Es ist die demokratische Sichtweise auf Musikproduktionsmittel, die „Confessions & Doubts“, zeitgemäß klingend, einen Bogen zwischen Early 80's und 2018 spannen lässt. Damals wie heute brauchte es keinen teuren Technik-Schnickschnack, sondern Ideen und Visionen, um echte musikalische Alternativen für die Ewigkeit kreieren zu können. Und weit verzweigte künstlerische Koordinaten.

Tracklisting

1. Unloveable
2. Was bleibt? feat. Joachim Witt
3. Nothing Ends
4. Viele schöne Stunden
5. Good Things Break
6. Gib mir doch'n Grund
7. You Don't Love Me feat. Kim Sanders
8. Herz (Metropolis)
9. Chance
10. Theresienstadt: Hinter der Mauer
Confessions & DoubtsAlbum erhältlich bei

Aktuelle Neuerscheinungen mit Video