Phallax

Relics of Harmony

PhallaX ist kein Paketzustelldienst, keine Kriegsformation und schon gar keine Abwandlung des männlichen Geschlechtsteils. Es ein komplett neues Wort, welches für melodischen Powermetal, Freude an der Musik und Power auf der Bühne steht.

Album Cover

Erscheinungsdatum: 17.04.2015

Gegründet 2004 in Schwäbisch Gmünd (bei Stuttgart), erspielte man sich erste Lorbeeren als Coverband um dann aber schnell zu merken, dass man lieber eigene Stücke schreiben und spielen will. Im Januar 2008 startete das lang ersehnte Unternehmen Debütalbum. In den Darkside-Studios in Heidenheim wurde mit Produzent Ingo Kolb das Album „The Chandlers Passion“ eingespielt, welches in Eigenregie veröffentlicht und vertrieben wurde.
Im Jahre 2010 startete die Band mit der EP „Lower The Flags“. Bei dieser engagierte man ex-STORMWITCH Gitarrist Martin Winkler als Produzent, der das Ganze auf ein weitaus professionelleres Level gebracht hat. Das neue Werk heimste in der Fachpreise fast überall Bestnoten ein und wurde im Dezember 2011 den Fans vorgestellt.
Nach einigen Gigs mit Bands wie z.B. MOB RULES, TANKARD und GUN BARRELL konnte man 2013 endlich die erste Tour in Angriff nehmen. Mit der US Metal Legende VICIOUS RUMORS reiste man quer durch Europa und erspielte sich so viele neue Fans und vergrößerte massiv seine treue Fangemeinde. 2014 wurden, ebenfalls wieder unter den Augen und Ohren von Produzent Martin Winkler, die Aufnahmen zum neuen Album “Relics Of Harmony” in Angriff genommen. Mit “Fading In Darkness” hat sogar eine Komposition ihres Produzenten den Weg auf das Album gefunden.
Um in Sachen Vertrieb, Marketing und Promotion entlastet zu werden, unterschrieb man bei METALAPOLIS RECORDS. Somit kann sich die Band jetzt ganz auf die Musik konzentrieren. Im Februar folgte die Release-Tour mit den Norwegern von CHROME DIVISION. Außerdem ist man bereits für das Out & Loud Festival 2015 in Geiselwind bestätigt.
Relics of HarmonyAlbum erhältlich bei

Aktuelle Neuerscheinungen mit Video