Saxon

The Eagle Has Landed 40 Live

Nach 40 Jahren und 22 Studioalbum-Veröffentlichungen zählen Saxon zur Speerspitze und Vorreitern des British Heavy Metal und unterstreichen dies nicht nur mit einer Reihe Kult- Shows in legendären Spielstätten sondern mit der Veröffentlichung ‚The Eagle Has Landed 40 Live‘.

Album Cover

Erscheinungsdatum: 02.08.2019

Auf drei CD’s gibt Saxon einen Einblick über ausgewählte 40 ikonische Songs, die ihre Karriere gefestigt haben. Die Auswahl hat Frontmann und Gründer, Biff Byford selbst getroffen, einen Querschnitt der besten Live Performances, aufgenommen in einer Zeitspanne über 12 Jahre. Von “State of Grace” über “Machine Gun” hin zu “20,000 Ft”, The Eagle Has Landed 40 (Live) genießt man die Reise mit Saxon: Laut, stolz und nur das Beste mit der Vollblut Band, die sie zu den Vorreitern des Heavy Metal gemacht haben.

Saxon lässt das Fanherz auf dieser siegreichen, ungestümen musikalischen Fahrt höher schlagen: Auftritte für die Menschenmassen in Wacken, die treuen Anhänger in Berlin, die mad dogs und Englishmen in England und natürlich Shows in internationalen Venues. Selbstredend ist das Tribute für ihre alten Freunde Motörhead dabei mit dem aufwühlenden „They Played Rock’n‘Roll“ und einem Cover von Ace Of Spades mit dem von uns gegangenen Fast Eddie Clarke. Um die „Motörsaxon“ Magie zu vervollständigen gibt es ein fulminantes „747 (Strangers in The Night)“ mit Phil Campbell, aufgenommen 2015 in Helsinki.
Aktuelle Neuerscheinungen mit Video