Schiller

Symphonia

Am 17.10.14 veröffentlicht Deutschlands erfolgreichster Elektronik-Künstler Schiller mit Symphonia ein einzigartiges Werk: Die Live-Aufzeichnung des Open-Air-Konzertes auf dem legendären Gendarmenmarkt in Berlin. Das einmalige Live-Event ist eine ganz besondere Premiere.

Album Cover

Erscheinungsdatum: 17.10.2014

Erstmalig hat Schiller-Macher Christopher von Deylen die markantesten Songs seines langjährigen Schaffens zusammen mit einem grossen Symphonie-Orchester aufgeführt.
Songs wie „Sehnsucht“, „Ein schöner Tag“ oder „Das Glockenspiel“ wurden für diesen Anlass musikalisch vollkommen neu gestaltet - Schillers elektronische Klangwelten treffen auf epische Orchester-Arrangements.
Zusätzlich zu dem aus über 60 Musikern bestehenden Orchester hat Christopher von Deylen internationale Gastkünstler eingeladen: Midge Ure (Frontmann der britischen Elektronik-Pop-Pioniere Ultravox), die Schweizerin Jaël sowie die russische Ausnahme-Sopranistin Eva Mali. Gemeinsam mit dem Grafen von Unheilig hat Schiller erstmalig den Titelsong des Nummer-Eins-Albums „Sonne“ live aufgeführt.
Symphonia ist ein einzigartiges Klangerlebnis und ein aufregendes Highlight im Schaffen von Schiller.
SymphoniaAlbum erhältlich bei

Aktuelle Neuerscheinungen mit Video