Stars

No One Is Lost

Stars haben die Veröffentlichung ihres neuen Albums „No One Is Lost“ für den 31.10. bestätigt. Der Nachfolger zu ihrem 2012 erschienenen Album „The North“ beinhaltet 11 neue Songs, die von der Band gemeinsam mit Liam O’Neil (Metric, The Stills) produziert wurden.

Album Cover

Erscheinungsdatum: 31.10.2014

Für die Aufnahmen mieteten sich die fünf Bandmitglieder in den Mile End Proberäumen in Montreal direkt über einem Nachtclub ein. Der Einfluss des ständig wummernden Discobeats ist deshalb auf „No One Is Lost“ unüberhörbar, wie Drummer Pat McGee erklärt: “The sub-bass throb coming from the club below our studio was undeniably and unavoidably influential. It motivated us to out-throb the throb.”

Gleich der Album-Opener „From The Night“ nimmt einen mit in die Disco und offenbart gleichzeitig das zentrale Thema der Platte: man verliert sich im Nachtleben, um aus dem Alltag und vor der Realität der eigenen Sterblichkeit zu flüchten, aber auch, um das Leben zu feiern.
No One Is LostAlbum erhältlich bei

Aktuelle Neuerscheinungen mit Video