The Anna Thompsons

„The Anna Thompsons“ – das sind 4 junge Damen aus der ganzen Welt die dem Ruf des Rock’n’Roll nach Berlin gefolgt sind: Ambika Thompson (Gitarre/Synthie/Gesang), Karen Thompson (Bass/Gesang), Ana Catalá (Gitarre/Synthie/Gesang) und Kristen Munchheimer (Schlagzeug/Gesang).

Album Cover

Erscheinungsdatum: 24.01.2014

Ihren Anfang fanden „The Anna Thompsons“ im Herbst 2011 in einem modrigen Keller in Neukölln/Berlin. Bei ihren ersten Proben versuchten sie sich zunächst an Cover-Versionen der Songs von Kate Bush, Wire and Joy Division. Schnell wurde hörbar, dass der Cover-Sound nicht der richtige ist und sich wie ein Sack voller Katzen anhört, der wiederholt mit dem Baseballschläger von einem böswilligen 6-jährigen verdroschen wird. Es gab also nichts zu verlieren, und so gaben sie die Cover-Versuche auf und fingen an, eigene Songs zu schreiben. Am 24.1.2013 erscheint ihr Debutalbum „The Anna Thompsons“. Ihre erste Single „Bleeding Through“ war ein verträumt rockender Song über den menschlichen Körper begleitet von einer hallenden Gitarre und Synthie-Melodien.

Jetzt kommt die zweite Single des quirligen Quartetts „Phone Richie“. Die Heldin dieses Songs ist wild entschlossen, ihren Alltag nicht mehr bloß mit belanglosen Trivialitäten zu füllen. Erfüllt von Motiven die der Hörer nur erahnen kann, greift sie zum Telefonhörer, wählt Richies Nummer. Und wenn am anderen Ende der Leitung Richie’s warmes „Hello“ ertönt, sind die Trvialitäten des Alltags verflogen.
Aktuelle Neuerscheinungen mit Video