The Cranberries

In The End

Am 26. April 2019 erscheint das Abschiedsalbum von "The Cranberries".

Album Cover

Erscheinungsdatum: 26.04.2019

Die Entstehungsgeschichte von "In The End" begann bereits im Mai 2017, während die Band sich auf Tournee zu ihrem Album "Something Else" befand. Bis zum Winter 2017 hatten Noel und Dolores an den Demoversionen der Songs gearbeitet, die heute auch auf "In The End" zu hören sind. "Dolores Energie sprudelte in Erwartung, diese Platte zu machen, die Songs herauszubringen und sie live zu spielen förmlich über."

Um besser mit dem Tod ihrer geliebten Freundin und Wegbegleiterin umgehen zu können, beschäftigten sich Noel, Mike und Fergal intensiv mit den Liedern und entschieden gemeinsam mit Dolores´ Familie für die Fertigstellung des Albums, um sie auf diese Weise zu würdigen. Noel erinnert sich an die Bedenken, die die Band damals hatte: "Wir wussten, dieses müsste eines der, wenn nicht sogar das beste Cranberries Album werden, das wir in der Lage waren abzuliefern. Unsere Sorge war, dass wir das Vermächtnis der Band mit einem Album zerstören würden, das den Ansprüchen nicht genügt. Aber als wir erst einmal alle Demos angehört hatten, an denen Dolores und ich gearbeitet haben, wussten wir sofort, dass wir in sehr starkes Album in unseren Händen hielten, und es herauszubringen, der einzig richtige Weg war, um Dolores Ehre zu erweisen."

Tracklist

01. "All Over Now"
02. "Lost"
03. "Wake Me When It's Over"
04. "A Place I Know"
05. "Catch Me If You Can"
06. "Got It"
07. "Illusion"
08. "Crazy Heart"
09. "Summer Song"
10. "The Pressure"
11. "In The End"
In The EndAlbum erhältlich bei

Aktuelle Neuerscheinungen mit Video