The Nutty Boys

Got Your Dancing Shoes

Egal, ob schnell oder langsam, urban oder ländlich, pikant gewürzt oder süß und saftig – packen muss es, in die Beine gehen, die Poren öffnen und den Körper rütteln. Offbeat aus Jamaika, Jahrzehnte alt, immer noch Top frisch und aus dem Ei gepellt.

Album Cover

Erscheinungsdatum: 16.03.2018

„The Nutty Boys“ sind versessen nach dem Sound Jamaikas: Knackende Beats unter feinen Sounds an fetten Bässen feuern Melodien in den Äther, denn mit Gebläse, Keys, Gitarre, Bass und Drums wird ordentlich gezockt.
Diese delikate Melange aus Jazz, Ska und Reggae ist ihr Geheimrezept und annimiert zu ausgelassenen rhythmischen Bewegungen.Ihr „nutty sound“ macht gute Laune, lässt den durchgeschafften Tag vergessen und für einen Augenblick das Glück der Ewigkeit erhaschen.Kravatte lockern, Trilby auf den Kopf und mit Pauken und Trompeten rein ins Getümmel.

Gute zwei Jahre nach Bandgründung präsentieren The Nutty Boys ihren ersten großen Longplayer mit dem Titel: „Got Your Dancing Shoes?“.
Mit 8 instrumentalen Titeln und 3 Titeln mit Gesang setzen The Nutty Boys einen deutlichen Schwerpunkt und beweisen, das Instrumentals ebenso tanzbar und mitreißend sein können wie Gesangstitel.
Alle Tracks haben Power, Dynamik, sprühen vor Spielfreude, überraschen und haben ihren eigenen Sound, ihren „Nutty-Sound“ („nutty“ heißt auf Englisch so viel wie „verrückt, spleenig“).

Die Devise ist:
Mal richtig mit den Rude Boys tanzen und locker durch den Raum stampfen.
Got Your Dancing ShoesAlbum erhältlich bei

Aktuelle Neuerscheinungen mit Video