The Pains Of Being Pure At Heart

Days of Abandon

Days Of Abandon ist das dritte Album des Indie-Pop Outfits The Pains of Being Pure At Heart. Die Band aus Brooklyn, New York City, konnte mit den beiden Vorgängeralben bereits große Erfolge verzeichnen. So feierte das renommierte amerikanische Online-Magazin Pitchfork die beiden Alben in der Kategorie "Best new music".

Album Cover

Erscheinungsdatum: 06.06.2014

Der nun heiß erwartete Nachfolger Days Of Abandon schaltet nach dem bombastischen Shoegaze von 2011's Belong einen Gang runter und bietet nur allzu vertraute und geliebte Twee-Anthems.

Die Songs um die erste Single Simple And Sure zeigen auf eindrucksvolle Weise die Wandlung von tagträumerischem Bedroom-Pop zu alternativen Hymnen der gesamten Nation, welche sich mit überraschend dunkeln Themen befassen. Der Anspruch von Sänger Kip Berman an die Songs ist nun auf einem viel persönlicherem Niveau und spiegelt seine Ideale wieder. "I wanted the music to be joyful and full of light, even if the subjects were often dark."

Um seine Vision besonders live besser verwirklichen zu können, wurde unter anderem Connor Hanwick von The Drums verpflichtet. Produziert wurde das Album von Andy Savours (My Bloody Valentine, Patrick Wolf, Cloud Boats) und wird am 06.06.2014 erscheinen. Das Cover ist von einer eindrucksvoll filigranen Zeichnung der Südkoreanischen Künstlerin Lee Jinju geziert.
Days of AbandonAlbum erhältlich bei

Aktuelle Neuerscheinungen mit Video