The Wake Woods

Get Outta my Way

Einer der heißesten Rock-Newcomer aus Deutschland ist die junge Berliner Band THE WAKE WOODS, die sich mit ihren energiegeladenen Shows schon einen guten Namen in der Rock-Szene erspielen konnten.

Album Cover

Erscheinungsdatum: 28.08.2015

Der Album Titel ist Programm! Diese Band wird sich ihren Weg bahnen: das hört man von der ersten Minute an! Ein wildes Rock-Feuerwerk an Retro-, Blues-, Indie - und Garage-Elementen kommt so ungeschliffen und kraftvoll daher, dass man einfach nicht anders kann als „Motor an und Abfeiern!“ „Folks along the main route couldn´t make me stay“ heißt es gleich in der zweiten Zeile des Titelsongs.

Da wird nicht auf Mainstream gebaut oder nach Airplay geschielt! Aber Achtung, denn so ziemlich jeder einzelne Song besticht mit catchy Hooks, die sich, wie auch die markante, kräftige Lead-Stimme von Ingo Siara, in den Gehörgängen festhaken. Zwölf Eigenkompositionen voller Leidenschaft und Spielfreude enthält das Debutalbum des Berliner Quartetts (alle Anfang zwanzig), das seine bei Liveauftritten beinahe schon überbordende Vitalität auch mit ins Studio genommen hat. Der Sound erinnert an Jet sowie dem „guten alten“ Rock der 60er und 70er Jahre. Allerdings drücken The Wake Woods ihm saufrech ihren eigenen, energiegeladenen Stil auf – frisch, direkt und voller Adrenalin. Als Zuhörer wünscht man sich fast eine Art „Woodstock Reloaded“ herbei, um diesem ungebändigten Rock’n’Roll in einer schweißtreibenden Schlammparty zu huldigen.“
Aktuelle Neuerscheinungen mit Video