NEWS vom 02.09.2014 | dasFachblatt.de

Asbjørns neues Video & Single "Kiddo", die gleichzeitig sechste Pseudo Vision ist da.

Nachdem Asbjørns letztes Video zu "The Love You Have In You" komplett durch die Decke geschossen ist (30.000 views in der ersten Woche), knüpft "Kiddo" da an, wo TLYHIY endete. Asbjørn schwebt zu experimentellen elektronischen Beats und einem eleganten Falsett über Jugend und Euphorie. Nach der ersten Hälfte des Songs löst sich alles auf, die sanften Synths und die unschuldigen Melodien werden von aggressiven Basslinien und Kickdrums überfallen - charakteristisch für die Schizophrenie, die immer eine große Rolle in der Musik des 22-jährigen Popvisionärs spielt.

Asbjørns neues Video & Single "Kiddo", die gleichzeitig sechste Pseudo Vision ist da.

Asbjørn über Kiddo:

“Kiddo ist eine Erinnerung an mich selbst, jung und verrückt zu bleiben. Ich war kein wilder Teenager, ein bisschen zu überambitioniert und nachdenklich. Dafür fängt’s jetzt an! Ich leide definitiv ein wenig an dem Dr. Jekyll/Mr. Hyde Syndrom. Eine Seite ist sensibel und nachdenklich, und die andere sucht nach Regeln die gebrochen werden können.”
Meistgelesen29.03.
01

Neuerscheinungen

Joachim Witt - Thron

02

Neuerscheinungen

Simply Red - Big Love

03
04

Neuerscheinungen

Samuel Hope - Other Man

05