NEWS vom 11.06.2018 | dasFachblatt.de

Club of Newchurch

Nun ist es wieder soweit, der „Club of Newchurch“ öffnet seine Tore. Das ehemals größte „Triumph Motorcycle Festival“, das nach Querelen mit der Mopedfirma „Triumph“ in Neukirchener Eigenregie organisiert wird, bringt wieder Schwung in den idyllischen Salzburger Pinzgau.
Die Querelen sind Schnee von gestern, der Schnee von heute: 17.-24.Juni 2018, geile Motorräder, geile Musik und ein Rahmenprogramm, das auch Nicht-Motorradfahrern eine geile Zeit bringen wird. Auf jeden Fall war es 2017 der Hammer!

Club of Newchurch
Die Pinzgauer Motorradwoche fängt ganz gemütlich an. Schon ab Sonntag geben sich jeden Abend Vollblutmusiker die Ehre, die natürlich auch am Wochenende auftreten. Das ergibt eine sauentspannte Stimmung, da eben auch einige Bands schon zeitig anreisen und die Woche im Salzburger Land genießen können. Ganz entgegen dem sonstigen Tourstress.

Sonntag, 17.06.2018, 20:00 Uhr: Rocco Recycle unplugged
Montag, 18.06.2018, 20:00 Uhr: Björnson Bear unplugged
Dienstag, 19.06.2018, 20:00 Uhr: Jimmy Cornett solo unplugged
Mittwoch, 20.06.2018 20:00 Uhr: Steering Ships With Empty Bottles unplugged

Tagsüber Motorrad fahren, den Abend mit Musik ausklingen lassen und sich auf das Wochenende freuen.
Ab Donnerstag geht es dann richtig los. Der gesamte Ort vibriert. Motorräder, Musik auf mehreren Bühnen, Motorrad Testfahrten, Stunt Shows, Händlermeile und sogar an die Fußball Fans wird gedacht.

Musikalische Highlights sind auf alle Fälle „Rocco Recycle“ und „Jimmy Cornett and the Deadmen“. Alle aufzuzählen sprengt hier den Rahmen und außerdem steht ja alles im Programmheft. Das sollte man auf alle Fälle gründlich studieren, denn man muss schon ein wenig planen, damit sich nichts überschneidet und man nicht aus Versehen was verpasst.

Ein Muss sind die "24 minutes of le Brée“, das beste, lustigste und spektakulärtse 125 ccm Rennen der Motorsportgeschichte: Renndauer 24 Minuten, Le-Mans-Start, 2 Fahrer pro Team, Fahrerwechsel nach 12 Minuten; Teamoutfit und Stil, sowie die Gestaltung der Boxen haben Einfluss auf das Rennergebnis. Freitag ist Training, Samstag um 15 Uhr ist Rennstart.

Also wir sehen uns in Neukirchen, 'tschuldigung, Newchurch!
TKL
Meistgelesen12.12.
01

Konzerttermine

Tierra Negra

02

Konzerttermine

Die Paldauer

04
05

Neuerscheinungen

Matches - X