NEWS vom 19.01.2014 | dasFachblatt.de

Cult of Luna & God Seed zusammen auf Europa Tour

Cult of Luna haben sich 1998 in der kleinen Schwedischen Stadt Västerbotten gegründet, um von dort aus die Welt mit einer rauen, harten und zugleich emotionalen Vermengung verschiedenster Musikstile zu bereichern. Die Medien feiern sie als die erfolgreichsten Vertreter des Post Metals. Inzwischen blickt die Band auf sechs Longplayer-Veröffentlichungen zurück.

Cult of Luna & God Seed zusammen auf Europa Tour
Ihr letztes Album, welches sich an Fritz Langs Filmklassiker Metropolis orientiert, erschien Anfang 2013 über Indie Recordings und zeigte die Band klanglich reduzierter und stringenter als je zuvor. Ab dem 28. April werden Cult of Luna ihren herausragenden Ruf als fantastische Live-Band auf ihrer ausgedehnten Europa Tour erneut unter Beweis stellen.
Mit auf Tour geht die norwegische Black Metal Band God Seed. Der verlorene Rechtsstreit um den ursprünglichen Bandnamen „Gorgoroth" hatte bereits hohe Wellen geschlagen. Viel wichtiger sind jedoch die musikalischen Meilensteine der Band: Nach „Live in Wacken" veröffentlichten God Seed schließlich 2012 ihr lang ersehntes Debut Album mit dem bezeichnenden Titel "I Begin."

CULT OF LUNA
GOD SEED
präsentiert von VISIONS | Metal Hammer
28.04.2014 Berlin | Bi Nuu
01.05.2014 Leipzig | Hellraser
04.05.2014 München | Backstage
Meistgelesen15.07.
02
04