Die Scorpions feiern ihren eigenen Whisky

Ein neuer Coup der legendären Scorpions: die Musiker haben sich mit den schwedischen Spitzen-Destillateuren von Mackmyra zusammengetan und bringen einen wegweisenden Whisky auf den Markt, der sich durch eine besondere Note auszeichnet. Die Beziehung zwischen den Scorpions und ihrem Publikum in Schweden findet ihren Ausdruck also nicht nur darin, dass die Band vor ein paar Jahren den Göteborger Schlagzeuger Mikkey Dee, den alle von Motörhead kennen, in die Band aufnahmen, nun erreicht die deutsch-schwedische Liaison mit der Vorstellung des „Scorpions Rock ’n’ Roll Star Single Malt Whisky Cherry Cask“ ein neues Level.

Die Scorpions feiern ihren eigenen Whisky
Zuerst gereift in amerikanischen Bourbon- dann in Oloroso-Sherry-Fässern, erhält der Whisky ein zusätzliches Finish in Fässern, in denen einst süßer deutscher Kirschwein gelagert wurde. Ein besseres Ergebnis konnte die Begegnung zwischen deutschen „Holz-Einflüssen“ und dem schwedischen „Whisky-Gewerk“ nicht zeigen. Durch den Einsatz von Fässern, die einst für Kirschwein genutzt wurden bekommt der Whisky eine ganz besondere Note. Es kommt eine Kirschsüße hinzu, die wunderbar die Vanille der Bourbon-Fässer und die nussig-buttrige Note des Sherrys ergänzt.

Fakten

Preis: 59 EUR, Alkohol: 40,0 Vol %, Ursprung: Schweden
Hersteller: Mackmyra Svensk Whisky / Master Blender: Angela D'Orazio
Vertrieb: Mackmyra Swedish Whisky GmbH

Die Scorpions

Die Band wurde 1965 vom charismatischen Gitarristen Rudolf Schenker in Hannover gegründet. Bis heute haben sie 18 Studioalben veröffentlicht. Die beiden Bandleader Schenker und Klaus Meine bilden zusammen mit Gitarrist Matthias Jabs, Schlagzeuger Mikkey Dee und Bassist Pawel Maciwoda ein Schwergewicht in der Hardrock-Welt. Klassiker wie "Blackout", "Animal Magnetism" sowie "Love at First Sting" haben den Grundstein für ihren Weltruhm gelegt und diese legendären Songs und unzählige neue Hits sind der Anstoß dafür, dass die Band auch heute noch ständig auf Tour ist. Über 7 Millionen folgen den Scorpions auf deren Facebook Seite - und die Nähe zu den Fans garantiert die weltweite Spitzenpositionen in den Charts.

Brands For Fans

Das schwedische Unternehmen Brands For Fans entwickelt und vertreibt Spirituosen seit 2012, die von oder mit Künstlerinnen und Künstlern und Bands entwickelt wurden, und ist in seinem Bereich weltweit führend. Dabei arbeitet man eng zusammen mit Ghost, HammerFall, In Flames, Jonas Åkerlund, Motörhead, Mustasch, Plura, Rammstein, Scorpions, Slayer und Status Quo sowie mit dem Sweden Rock Festival. So entstehen interessante Produkte für die Fans. Mit diesem Geschäftsmodell konnte das Unternehmen große Erfolge für die Künstlerinnen und Künstler, aber auch für die Spirituosen-Hersteller erzielen. Ausschlaggebend für den Erfolg sind ein kreativer Ansatz bei den Produkten und eine glaubwürdige Kommunikation.
Meistgelesen20.10.
01

Konzerttermine

Nik P.

02

Konzerttermine

Lisa Stansfield

03

Konzerttermine

Status Quo

05

Konzerttermine

DJ Ötzi