Kingsley Q - aufstrebender Künstler aus Berlin Neukölln mit neuem Musikvideo

"Pop meets Urban" - so beschreibt der 25-jährige Berliner mit ghanaischen Wurzeln seinen Stil. Allerdings hat Kingsley Q noch viel mehr vorzuweisen! Seitdem er ein kleiner Junge war, ist Musik ein wichtiger Bestandteil seines Lebens. So wuchs er in einer überaus musikalischen Familie auf. Seine anfänglichen Bühnenerfahrungen verdankt er dem Kirchenchor seiner afrikanischen Gemeinde. Mit fünfzehn genoss er an der Bühnenkunstschule "Academy" eine Gesangsausbildung und steht seither regelmäßig auf großen Bühnen.

Kingsley Q - aufstrebender Künstler aus Berlin Neukölln mit neuem Musikvideo
Mit seiner ausdrucksstarken und markanten Stimme unterstützte er bereits namenswerte Musikgrößen wie z.B. den Rapper BRKN oder auch die die erste "The Voice Of Germany" - Siegerin IVY, als Background Vokalist. Zudem gewann er die Talentshow "The Battle" in Berlin und interpretierte durch seinen einzigartigen Klang die Berliner Tanzversion von Pharell Williams "Happy" komplett neu.
Diese Version des Songs zählt derweil über 1,4 Millionen Aufrufe auf Youtube. Im Juli 2017 wurde Kingsley zum Big FM's Newcomer des Monats gekürt -und das ist noch lange nicht alles.

Auch als Support Act für die Soulsänger Nneka & Ady Suleiman in Berlin, für JP Cooper in mehreren deutschen Städten, als auch für die Tiny Desk Contest Gewinner Tank & The Bangas, konnte er hervorragend abliefern.

Zu seinen letzteren Projekten zählt unter anderem die Kollaboration mit dem Osnabrücker DJ und Produzenten Robin Knaak. Aus dieser außergewöhnlichen Zusammenarbeit entstand die Singe "Come To Paradise", die allein auf Spotify über 250 000 Streams ergattert hat und auf der Universal Musikc hauseigenen Compilation "about:berlin vol. 18", neben Musikgrößen wie One Republic oder Flume vertreten ist.

Im November 2018 gewann Kingsley seinen ersten Musikpreis in der Kategorie "Publikumspreis Künstler/in", im Rahmen des Listen To Berlin Awards.

Im Januar 2017 erschien Kingsley Qs Debüt-EP "I Am Here", die er zusammen mit dem bekannten Produzententeam Kayrob erarbeitete. Die Auskopplungen "When She Sings" und "Bankrobbers" feierten auf Youtube Premiere.

Wir werden euch über den Werdegang von Kingsley Q auf dem laufenden halten.

Hier das aktuelle Musikvideo zur Single „Get Out“.