NEWS vom 30.09.2015 | dasFachblatt.de

Melonen und Indie Rock aus Österreich

Please Madame werden zusammen mit Bilderbuch und Wanda als die heißesten Newcomer aus Österreich gehandelt. Im November erscheint das Debütalbum "Escape The Nest". Am gleichen Tag startet ihre erste Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz, auf der die vier Salzburger ihren Indie-Rock mit eingängigen Melodien live präsentieren. Schwarze Melonen treffen auf Euphorie in Farbe.

Melonen und Indie Rock aus Österreich
Das jazzige, äußere Auftreten - Camouflage, denn spätestens nach den ersten Takten merkt man, dass hinter dem Stil von Please Madame etwas anderes steckt: Kraftvoller Rock, der die Reihen springen lässt, eingängige Indie-Melodien, die die Mädchenherzen zum Schmelzen bringen sowie eine Prise Hip-Hop, der die Körper zum Bouncen verführt. Eine einmalige Gelegenheit, um aus dem Nest des Alltags auszubrechen und sich in eine ganz neue Atmosphäre fallen zu lassen.

Mit insgesamt über 100.000 Klicks auf Youtube, Airplay auf österreichischen, deutschen und vietnamesischen Radiostationen, zahlreichen Interviews in diversen Medien, einem Auftritt bei der deutschen Kultshow "Circus Halligalli" und dem Gewinn des "Austrian Newcomer Awards" sorgten Please Madame für einige musikalische Schlagzeilen im letzten Jahr.

Am 23.10.2015 erscheint mit "Wait For Me" die letzte Singleauskopplung von dem im November erscheinenden Debütalbum. Eine gefühlvolle spätsommerliche Ballade, mit viel Herz und Soul. Nach den bereits veröffentlichen Singles "2020" und "Be My Ending" folgte diesen Sommer "Ship A Dollar To Europe" und stürmt seither die regionalen Radiosender. Außerdem feierte der Song einen Einstieg in die iTunes-Charts auf Platz 20. Mit "Wait For Me" wartet das nächste Küken schon darauf das Nest zu verlassen.
Meistgelesen18.07.
01

Konzerttermine

Fantasy

02

Konzerttermine

Flo Mega

03

Konzerttermine

Söhne Mannheims