NEWS vom 25.05.2016 | dasFachblatt.de

Motörhead - Lemmy eine Legende bekommt seine eigene Briefmarke

Der Mann, der sein Leben gelebt hat wie kaum ein anderer: Sex, Drugs und Rock’n’Roll waren sein Markenzeichen, Lemmy hat sein Leben ausgekostet und gelebt wie er wollte - bis zum Ende. Ein großartiger Künstler, ein Gentleman, loyal und ehrlich, eine Ikone für viele und eine Inspiration für andere Musiker und Fans.
In Zusammenarbeit mit BILD wird der verstorbene Motörhead Frontmann mit eigenem Briefmarken Set geehrt. Es handelt sich hierbei um die 0,70 Cent Briefmarke und die Marken können über www.aktion.bildplus.de oder www.bild.de gekauft werden. Diese Briefmarken sind nur in Deutschland erhältlich.

Motörhead - Lemmy eine Legende bekommt seine eigene Briefmarke
Ein Briefbogen umfasst 10 Briefmarken, 5 verschiedene Lemmy Motive und jeder kann den Briefbogen nach seinem Gusto zusammenstellen. Die Kosten für einen 10-er Satz betragen € 18,--. Diese Marken werden ‚on demand‘ gedruckt und erfordern ein separates Set Up wodurch Mehrkosten enststehen. Der Versand innerhalb Deutschlands ist jedoch inklusive. Die Briefmarken sind limitiert auf 7777 Stück (Lemmy’s Lucky 7) und sind noch bis zum 17. Juni 2016 bestellbar.

Geboren wurde Lemmy am Heiligabend 1945 in Stoke On Trent in England, gründete 1975 Motörhead und führte seine Band durch Sturm, Regen und Sonnenschein bis hin zur Spitze mit dem letzten Album ‚Bad Magic‘, das in Deutschland und im europäischen Ausland sofort die Chartposition # 1 erreichte. Bekannt als ‚powerhouse trio‘ waren Motörhead eine unglaublich hart arbeitende Band. Sieben Monate im Jahr wurde getourt und in der off- Zeit wurde ein neues Album für die Fans aufgenommen.
Ian ‚Lemmy‘ Kilmister starb friedlich am 28. Dezember 2015 in seiner Wahlheimat in Los Angeles.