NEWS vom 13.07.2015 | dasFachblatt.de

Neues Konzeptalbum von Jean-Michel Jarre über die Geschichte der elektronischen Musik

Dem ehrgeizigen Projekt liegt die Idee Jarres zugrunde, die vergangenen vier Jahrzehnte elektronischer Musik in Zusammenarbeit mit einer Reihe der einflussreichsten Künstler aller Generationen zu neuem Leben zu erwecken, zu denen sich Jarre über seine künstlerische DNA im Besonderen verbunden fühlt. Das Album enthält 16 Tracks mit bahnbrechenden Kollaborateuren, darunter die bereits bekannt gegebenen Titel mit M83, Gesaffelstein, Tangerine Dream und 3D (Massive Attack).

Neues Konzeptalbum von Jean-Michel Jarre über die Geschichte der elektronischen Musik
"Schon seit langer Zeit wollte ich die Geschichte der elektronischen Musik aus meinem Blickwinkel und meinen Erfahrungen heraus erzählen - von meinen Anfängen vor vierzig Jahren bis heute", sagt Jarre: "Mein Plan war, Kontakt zu all jenen Künstlern aufzunehmen, die direkt oder indirekt mit der Szene in Verbindung stehen, zu all jenen die ich für ihre Hingabe und Leidenschaft bewundere, mit der sie unserem Genre neue Impulse gegeben haben und die einen ganz eigenen, unverwechselbaren Sound haben. Zu Beginn hatte ich keinerlei Vorstellung, in welche Richtung sich dieses Projekt entwickeln würde. Ich war einfach nur sehr dankbar, dass ausnahmslos alle, die ich angefragt habe, daran teilnehmen wollten."

Jarre komponierte und produzierte eigens Demos für jeden einzelnen Künstler, den er dann aufforderte, seine persönliche Handschrift zum jeweiligen Track hinzuzufügen - um Jarre schließlich die finishing touches zu überlassen.

Einen Vorgeschmack auf das ambitionierte Projekt lieferte die Veröffentlichung des epischen ersten Tracks "Conquistador", eine Kollaboration mit dem französischen Produzenten Gesaffelstein. Die seitdem erschienen Songs "Zero Gravity" (mit Tangerine Dream), "Glory" (mit M83) und "Watching You" (mit 3D von Massive Attack) taten nicht nur ihr Übriges, um die Erwartungen zu schüren - sie geben auch einen ersten Vorgeschmack darauf, dass es Jarre ernst meint mit seinem generationenübergreifenden Ansatz. Zwölf weitere Kollaborationen werden noch bekannt gegeben -jede Zusammenarbeit wird dabei mit einer kurzen Track Story aufgearbeitet, in der JMJ und der jeweilige Kollaborateur die Hintergründe und das Zustandekommen des Titels erzählen.

Jean-Michel Jarres neues, für den 16. Oktober angekündigtes Album mit dem Arbeitstitel "E-Project", kann ab sofort überall und als exklusives Boxset über Jarres offizielle Website vorbestellt werden.