NEWS vom 21.02.2016 | dasFachblatt.de

OMD im Mai in Deutschland

OMD stellen zwei ihrer Klassiker-Alben in den Mittelpunkt von drei Exklusiv-Shows. Fünf Monate nach ihrem umjubelten Kurzauftritt bei der "Night Of The Proms" kommen OMD mit einem speziellen Konzertprogramm nach Deutschland: Bei drei Terminen im Mai werden sie ihre beiden Alben "Architecture & Morality" und "Dazzle Ships" am Stück aufführen! Ersteres enthält den Top-Hit "Joan Of Arc (Maid Of Orleans)", beim zweiten handelt es sich um eine ebenso politische wie experimentelle Platte eines der wichtigsten Vertreter des Synthie-Pop.

OMD im Mai in Deutschland
Berühmt wurden die 1978 formierten Orchestral Manoeuvres In The Dark zudem durch die Songs "(Forever) Live And Die", "Sailing On The Seven Seas", "Call My Name", "Walking On The Milky Way", "Talking Loud And Clear", "If You Leave", "Pandora's Box", "Messages", "Souvenir" sowie "Enola Gay". Auf der Bühne begleitet werden die beiden Gruppen-Gründer Andy McCluskey (Gesang, E-Bass) und Paul Humphreys (Keyboards, Gesang) von Malcolm Holmes (Schlagzeug) sowie Martin Cooper (Keyboards, Saxophon).