NEWS vom 01.06.2014 | dasFachblatt.de

Rapper Akademik kündigt Street-Tape an

Nach zahlreichen Beatproduktionen für andere Künstler und einigen Free-Tracks sowie Wahlkampfsongs, veröffentlicht der Trierer Rapper Akademik nun seinen ersten Longplayer in Form des Street-Tapes "Doppelleben". Der Name hält was er verspricht, denn der Künstler lebt ein Doppelleben. Am Tag geht er zur Uni und studiert Politikwissenschaften. Am Abend feiert er mit seinen Jungs hemmungslos oder rappt seine Songs im Studio ein. Keine ganz gewöhnliche Kombination, denn welcher Rapper kann schon von sich behaupten, dass Peer Steinbrück oder Frank-Walter Steinmeier seine Tracks auf Facebook teilen.

Rapper Akademik kündigt Street-Tape an

BIOGRAFIE

Der in Trier geborene Rapper und Produzent Akademik steht zwischen zwei Welten, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten. Neben dem bürgerlichen Umfeld in dem er aufwuchs, hatte er von Anfang an einen Freundeskreis, den man als „Jungs von der Straße“ bezeichnen könnte. Das diese beiden Gegensätze des Öfteren aufeinander prallten, blieb natürlich unvermeidbar. Bereits im Alter von 12 Jahren kreuzten sich zum ersten Mal die Wege zwischen Akademik und Rap. Damals zählten für ihn vor allem Künstler wie Snoop Dogg und Busta Rhymes aber auch deutscher Rap der härteren Gangart aus Berlin zu seinen Favoriten.

Vier Jahre später begann Akademik selbst zu rappen und Musik zu produzieren. Heute arbeitet er eng mit dem bekannten Rapper und Tätowierer Lonyen zusammen. Als Produzent zeigte sich Akademik bisher für Beats der Künstler Standfest, JzumB, Deekay, KNG, dem Azzlack Mitglied Alitiz aka 60/60 (Song: Simorina) und C.F. verantwortlich. Sein Faible für harte Punchlines aber auch deepere und nachdenklichere Texte machen seinen Stil aus. Soundtechnisch steht Akademik für Synthiebeats und harte Drums. Live-Erfahrungen konnte Akademik bereits bei mehreren großen Veranstaltungen sammeln, darunter auch als Support-Act von JAW und Jeru the Damaja sowie als Backup der Vorgruppe von Prinz Pi.

Akademik hat mittlerweile seinen Bachelor in Politikwissenschaften abgeschlossen. Und schon wieder versucht er vermeintlich unmögliches zu kombinieren: Rap und Politik. Die Aufmerksamkeit der Presse konnte er bereits mit seinen Song „One shot to win“ zur Europawahl 2014 auf sich lenken. Auch auf seinem kommenden Release befasst sich Akademik ausführlich mit seinem „Doppelleben“ zwischen Hörsaal, Studio und Partyexzessen.
DoppellebenAlbum erhältlich bei

Meistgelesen26.11.
01

Konzerttermine

Mike Candys

02

Konzerttermine

David Guetta

03

Konzerttermine

David Garrett