Stuttgarter Komponist Radoslaw Pallarz stellt neues Projekt vor

In seiner Heimat Stuttgart ist der Komponist und Produzent Radoslaw Pallarz längst kein Unbekannter mehr. Nicht nur mit Musikern des SWR Symphonieorchesters ist er regelmäßig zu hören, sondern machte sich auch mit der Konzertreihe "Kinderkonzert im Olgäle" einen Namen.

Stuttgarter Komponist Radoslaw Pallarz stellt neues Projekt vor
Nun stellt Radoslaw Pallarz seine neuste Zusammenarbeit mit dem Stuttgarter Kinderkrankenhaus vor.
NO TIME FOR PAIN heißt das Projekt, das er mit jugendlichen Patienten der stationären Schmerztherapie ins Leben gerufen hat.
Das Debüt-Album "my youth is in flames" erscheint am 08. April 2022.

Schon als Jugendlicher brachte sich Radoslaw Pallarz autodidaktisch das Gitarrenspielen bei und schrieb seine ersten eigenen Kompositionen. Heute ist der Komponist und Produzent beim Label NAVIS MUSIK tätig und regelmäßig mit dem SWR Symphonieorchester zu hören. Mit dem Olgahospital in Stuttgart arbeitet Radoslaw Pallarz inzwischen seit über zehn Jahren zusammen. Im Jahr 2011 begann er mit der Organisation der Konzertreihe "Kinderkonzerte im Olgäle", bei denen Ensembles, Orchester und Chöre für Eltern, Kinder und Angehörige musizieren.

Nun startete der Stuttgarter erneut ein Projekt mit dem Kinderkrankenhaus und stellte die Band NO TIME FOR PAIN auf die Beine. Teil des Projekts sind 50 jugendliche Patienten der stationären Schmerztherapie, die in der Musik Kraft und Zuversicht finden. Mit möglichst viel Freiraum in der Gestaltung übernahm jeder Teilnehmer das, wofür er am meisten Begeisterung hatte: Samples, Texte, Gesangsideen und Cover-Designs stammen alle aus der Feder der Jugendlichen. Zwischen März und Juli 2021 entstanden im eigens eingerichteten Musikstudio bei zahlreichen Improvisationen und Recording Sessions erste Produktionen, aus denen Radoslaw Pallarz als Produzent zusammen mit den jungen Musikerinnen und Musikern die Songs des kommenden Albums erarbeitete.

In insgesamt elf Stücken teilen die Patienten des Olgahospitals die Erfahrungen ihrer Jugend. Das wohltemperierte Timbre und die herausragenden Stimmen der Sängerinnen Florentine Vossmann, Elle Zoe und Lucia Bartl ziehen den Hörer in ihren Bann. Nun steht das Debüt-Album des Band-Projekts NO TIME FOR PAIN in den Startlöchern. Am 08. April 2022 erscheint "my youth is in flames" mit Songs, die Hoffnung und Trost schenken.
Meistgelesen20.05.
01

Neuerscheinungen

Jethro Tull - Aqualung

02

Neuerscheinungen

Saxon - Carpe Diem

05

Neuerscheinungen

Ann Wilson - Fierce Bliss