NEWS vom 12.02.2014 | dasFachblatt.de

"Wenn es morgen schon zu Ende wär", Roger Cicero mit neuem Video

Schon die ersten Zeilen sind wie ein Sonnenstrahl im tristen Grau des Winters: „Ich glaube, dass die Welt mich mag/Denn sie schenkt mir nen neuen Tag/Alle 24 Stunden, ich denke, es wird Zeit, dass ich mal danke sag.“

"Wenn es morgen schon zu Ende wär", Roger Cicero mit neuem Video
Untermalt von treibendem Beat und brillanten Instrumentalisten stellt Roger Ciceros neue Single die Frage nach der eigenen Endlichkeit – und beantwortet sie mit einem Mehr an tiefer Lebensfreude; nachdenklich, reflektiert und zugleich voll positiver Energie. “Wenn es morgen schon zu Ende wär’” ist wie gemacht als erster Vorbote von Roger Ciceros langerwartetem fünften Album, das Ende März bei Starwatch / Warner Music erscheint. “Was immer auch kommt” heißt das neue Werk, auf dem sich der Ausnahmesänger musikalisch überaus facettenreich präsentiert, in emotional dichten Songs voll leiser Zwischentöne und großer Pop-Hooklines. Und wie das gesamte Album, so ist auch die erste Single: Eine schwungvolle, lang im Ohr nachhallende Aufforderung, sich auf diesen Tanz ins Ungewisse einzulassen, den man “Leben” nennt.
Meistgelesen07.12.
01

Konzerttermine

Fantasy

02

Konzerttermine

Chris Rea

03

Konzerttermine

Arne Jansen Trio

04

Konzerttermine

Black Rust

05

Konzerttermine

Astro Zombies